Alle Kategorien
Suche

Minecraft: Vollbild nutzen - Vor- und Nachteile

Minecraft ist in kürzester Zeit zu einem der beliebtesten Onlinespiele geworden. Sie wollen es im Vollbildmodus spielen? Kein Problem, hier lesen Sie, wie einfach Sie vom Fenstermodus ins "Volle" wechseln können.

Minecraft funktioniert auch im Vollbildmodus.
Minecraft funktioniert auch im Vollbildmodus.

Was Sie benötigen:

  • Internet-Zugang

Das Computerspiel Minecraft ist ein Phänomen. Markus Persson, der Entwickler des Spieles, hat sich durch das Spiel zum Millionär gemacht, denn dieses grafisch eigenständige Computerspiel der inzwischen von Persson gegründeten unabhängigen Firma Mojang hat schon hunderttausende Spieler. Standardmäßig ist Minecraft im Fenstermodus konfiguriert, man kann aber auch das Vollbild nutzen, das allerdings Vor- und Nachteile hat. Lesen Sie hier mehr darüber.

Minecraft können Sie ganz einfach im Vollbildmodus spielen

Im Computerspiel Minecraft vom Fenstermodus auf den Vollbild-Modus zu wechseln, ist einfacher als man glaubt.

  1. Dazu müssen Sie lediglich die F11-Taste drücken, und schon ist die Vollbildversion aktiviert.
  2. Der Wechsel des Bildmodus von Fenster zum Vollbildmodus hat allerdings den Nachteil, dass Fraps nicht reagieren und die FPS-Anzeige nicht funktioniert.
  3. Dies funktioniert im Fenstermodus problemlos, allerdings nicht im Vollbild.
  4. Tatsächlich kann man mit Fraps also nur nur dann aufnehmen, wenn das Spiel im Fenstermodus aktiv ist.
  5. Wenn Sie Minecraft nur ab und zu spielen, dann macht es wahrscheinlich mehr Sinn, das Computerspiel als Fenstermodus laufen zu lassen.
  6. Die Mehrzahl der Spieler will sich allerdings während der Minecraft-Aktivitäten auf das Spiel konzentrieren und Craften sowie alle Abenteuer als Vollbild erleben.
  7. Der Vollbildmodus ist bei der 1.7.3-Version noch "buggy", wie die Terminologie der Software sagt, das bedeutet so viel wie: viele Programmfehler.
  8. Es empfiehlt sich daher eventuell, den Vollbildmodus, so attraktiv er auch sein mag, wenn man Minecraft gerne und oft spielt, nicht zu benutzen.
  9. Mit dem Programm "Kubik" existiert eine so genannte "Minecraft Overlay Encyclopaedia", die parallel zum Computerspiel gestartet werden kann und im Vordergrund abläuft. Auch dieses ausgesprochen hilfreiche Tool funktioniert auf vielen Rechnern (noch) nicht im Vollbildmodus.
Teilen: