Alle Kategorien
Suche

Minecraft: Verzaubern - entschlüsseln geht so

Minecraft: Verzaubern - entschlüsseln geht so1:11
Video von Peter Oliver Greza1:11

Mit dem Verzaubern in Minecraft können Sie Rüstungen verbessern. Um Gegenstände verzaubern zu können, benötigen Sie zunächst einen Zaubertisch. Um hingegen verzauberte Gegenstände zu entschlüsseln, müssen Dateien umgeschrieben werden.

Um Gegenstände verzaubern zu können, benötigen Sie einen Zaubertisch. Um die Sprüche von verzauberten Gegenständen wieder entschlüsseln zu können, müssen Dateien in Minecraft gelöscht und umbenannt werden.

Bild 0

Zum Verzaubern einen Tisch bauen

  1. Um Gegenstände verzaubern und damit verbessern zu können, müssen Sie zunächst einen Zaubertisch bauen. Dazu benötigen Sie folgende Items: vier Obsidian, zwei Diamanten und ein Buch.
  2. Obsidian lässt sich nur schwer finden, kann aber selbst erzeugt werden. Wenn Wasser und Lava aufeinandertreffen, entsteht Obsidian, welcher dann leicht abgebaut werden kann.
  3. Diamanten erhalten Sie entweder durch den Abbau von Diamantenerz oder finden diese in Truhen oder Minenschächten. Die Beschaffung dieses Rohstoffes ist also ganz leicht.
  4. Für das Buch benötigen Sie zunächst Papier, welches aus Zuckerrohr hergestellt wird. Mit 3 Blatt Papier können Sie ein Buch herstellen. Haben Sie alle benötigten Gegenstände zusammen, können Sie im Herstellungsbereich von Minecraft einen Zaubertisch bauen.
  5. Anschließend können Sie das Inventar aufrufen, indem Sie den Zaubertisch mit rechts anklicken. Sie fügen zum Beispiel die Spitzhacke hinzu, können Sie diese dann mithilfe des Zaubertisches verbessern. Die Zaubersprüche lassen sich ganz einfach wieder entschlüsseln.
Bild 3

Verzauberte Gegenstände in Minecraft entschlüsseln

  1. Um die Zaubersprüche von Gegenständen zu entschlüsseln, müssen Sie Dateien in der "minecraft.jar" löschen und umbenennen. Öffnen Sie dazu die Datei und wählen Sie den Ordner "font" aus. 
  2. Hier löschen Sie zunächst die Datei "alternate.png". Nun kopieren Sie die Datei "default.png", fügen diese in den Ordner ein und benennen diese anschließend in "alternate.png" um.
  3. Nun starten Sie Minecraft und öffnen das Inventar des Zaubertisches. Alle Sprüche der verzauberten Gegenstände werden nun angezeigt, sodass diese wieder einen Sinn ergeben.
Bild 5
Bild 5
Bild 5

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos