Alle Kategorien
Suche

Minecraft-Systemvoraussetzungen - so überprüfen Sie sie

Minecraft-Systemvoraussetzungen - so überprüfen Sie sie 1:40
Video von Benjamin Elting1:40

Für das beliebte Onlinespiel Minecraft bedarf es keines High-End-Rechners, allerdings sollten Sie dennoch vor dem Kauf einen Blick auf die Systemvoraussetzungen werfen. Was Sie dabei beachten sollten, erfahren Sie in dieser Anleitung.

Vorbereitungen, bevor Sie starten

  • Öffnen Sie die Systemsteuerung. Klicken Sie auf die Option "System". Hier finden Sie Angaben über Ihren Prozessor, Arbeitsspeicher und Betriebssystem.
  • Klicken Sie auf das Windows-Symbol unten links auf Ihrem Desktop. Geben Sie in die Suchleiste "dxdiag" ein. Im unteren Bereich der Liste, welche sich öffnet, finden Sie Angaben über Ihre derzeitige DirectX-Version.
  • Öffnen Sie unter DxDiag den Reiter "Anzeige". Hier finden Sie in der oberen linken Spalte Angaben über Ihre Grafikkarte und deren Arbeitsspeicher.

Systemvoraussetzungen für Minecraft überprüfen

  • Überprüfen Sie zuerst Ihre Prozessorleistung. Die Mindestanforderung von Minecraft entspricht einem 2-GHz-Prozessor. Unter "System" finden Sie die Leistung Ihres Prozessors. Sollte Ihr Prozessor den Anforderungen nicht entsprechen, ist dies noch kein Hindernis. Sollten Sie einen Multi-Core-Prozessor mit jeweils weniger Leistung besitzen, können Sie Minecraft trotzdem spielen.
  • Die Systemvoraussetzungen von Minecraft entsprechen einem Gigabyte Arbeitsspeicher (1 GB RAM). Angaben über Ihren Computer finden Sie ebenfalls unter "System". Hier sollten Sie nicht weniger besitzen, da ansonsten das Spiel nicht flüssig laufen wird.
  • Überprüfen Sie den Arbeitsspeicher Ihrer Grafikkarte. Weniger als 512 MB sollte diese nicht haben, da ansonsten das Spiel nicht flüssig laufen wird. Allerdings ist Minecraft dennoch mit Einbüßungen in der Grafik annehmbar spielbar.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens 1 GB Speicherplatz auf Ihrer Festplatte zur Verfügung haben. Sollten Sie das Spiel auf Ihrer Systemfestplatte installieren, achten Sie darauf, dass nach der Installation nicht weniger als 10 GB Speicherplatz übrig bleiben.
  • Kontrollieren Sie, dass Ihre DirectX-Version mindestens dem Stand DirectX 9.0c entspricht. Sollte dies nicht der Fall sein, sollten Sie ein Update durchführen.
  • Prüfen Sie, ob Ihr Betriebssystem den Systemvoraussetzungen entspricht. Sie sollten Windows XP/Vista oder Windows 7 installiert haben.
  • Installieren oder aktualisieren Sie Java auf Ihrem PC. Ohne diese Erweiterung ist Minecraft nicht ausführbar.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos