Um Minecraft online mit anderen Menschen spielen zu können, müssen Sie sich mit einem Minecraft-Server verbinden. Dann können Sie mit anderen Spielern gemeinsam Bauwerke erschaffen und Minen ausbeuten. Doch was ist zu tun, wenn der Server auf einmal die Meldung "Connection refused" zurückgibt?

Connection refused - Das können Sie tun

  • Wenn ein Minecraft-Server "Connection refused" als Fehlermeldung ausgibt, heißt das, der Server ist zwar erreichbar, will Sie als Spiel-Client jedoch nicht annehmen. Das kann verschiedene Ursachen haben.
  • Wurden Sie auf dem Minecraft-Server vielleicht gebannt? So etwas kann passieren, wenn Sie fremde Bauwerke zerstört oder sich nicht an Anweisungen der Administratoren und Moderatoren gehalten haben. Manchmal geschieht ein Bann aber auch versehentlich. Versuchen Sie dann am besten die Administratoren über eMail zu erreichen und schildern Sie ihnen Ihr Problem.
  • Wenn der Server überlastet ist und alle Plätze für Spieler schon belegt sind, kann es auch vorkommen, dass eine "Connection refused" Fehlermeldung ausgegeben wird. Dann müssen Sie nur eine Zeit lang warten.

Wenn Mods beim Minecraft-Server das Problem sind

  1. Manche Server akzeptieren nur bestimmte Modifikationen von Minecraft. Wenn Sie Ihr Spiel mit anderen Modifikationen ausgestattet haben, kann es sein, dass der Server das nicht akzeptiert.
  2. In diesem Fall müssen Sie die Mods oder gleich ganz Minecraft deinstallieren.
  3. Ob die Modifikationen tatsächlich das Problem sind, können Sie herausfinden, wenn Sie sich über die Online-Version von MInecraft einzuloggen versuchen. Funktioniert das, ist eine Zurückweisung aufgrund Ihrer Mods wahrscheinlich.