Alle Kategorien
Suche

Minecraft: Player-Name ändern - so geht es

Minecraft: Player-Name ändern - so geht es1:16
Video von Peter Oliver Greza1:16

Sollten Sie keinen Minecraft-Account besitzen, werden Sie beim Spielen auf privaten Servern mit dem Namen "Player" angemeldet. Dies kann aber bei Mehrfachbenutzung zu Problemen führen. Wie Sie Ihren Namen in diesem Fall ändern, erfahren Sie in dieser Anleitung.

Den Namen "Player" in Minecraft ändern

  1. Suchen Sie zuerst den Installationsordner von Java auf Ihrem PC. Standardmäßig ist der Pfad zu dem Ordner unter Windows: "C:\Programme\Java\".
  2. Geben Sie nun in die Kommandozeile, welche Sie mit der Tastenkombination "Windows-Taste + R" öffnen können, Folgendes ein: "(Pfad zum Java-Ordner)\jre6\bin\java" -Xms512m -Xmx1024m -cp "%APPDATA%\.minecraft\bin\*" -Djava.library.path="%APPDATA%\.minecraft\bin\natives" net.minecraft.client.Minecraft "Player".
  3. Passen Sie den Pfad zum Java-Installationsordner an und geben Sie anstatt "Player" einen eigenen Namen ein.
  4. Drücken Sie Enter und das Spiel wird starten. Sie haben den Namen Ihres Charakters nun geändert.

Eine dauerhafte Verknüpfung erstellen

Damit Sie nicht bei jedem Start des Spiels die Zeichenfolge erneut eingeben müssen, erstellen Sie für das Spiel Minecraft mit eigenem Namen eine eigene Verknüpfung.

  1. Rechtsklicken Sie hierzu auf den Desktop und wählen Sie "Neu" und "Verknüpfung" aus.
  2. Kopieren Sie die Zeichenkette mit eingetragenem Pfad zum Java-Ordner und dem gewünschten Spielernamen in die Leiste und drücken Sie auf "Weiter".
  3. Nun vergeben Sie noch einen Namen für die Verknüpfung und drücken Sie auf "Fertig stellen".
  4. Doppelklicken Sie auf die Verknüpfung, um das Spiel mit automatisch geändertem Namen zu starten.
  5. Rechtsklicken Sie auf die Verknüpfung und wählen Sie "Eigenschaften" aus, um den Spielernamen im Nachhinein noch zu ändern, ohne eine neue Verknüpfung zu erstellen.
  6. Ändern Sie den Eintrag in der Leiste hinter "Ziel". Klicken Sie anschließend auf "Übernehmen" und "Ok", um die Einstellungen zu speichern.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos