Alle Kategorien
Suche

Minecraft Multiplayer: "Kann nichts abbauen" - daran liegt es

Wenn Sie im Multiplayer von Minecraft nichts abbauen können, kann dies an einem fehlerhaften Server-Update liegen. Das Problem lässt sich allerdings in wenigen Schritten beheben.

In Minecraft wieder Steine abbauen
In Minecraft wieder Steine abbauen

Meist kann man nichts in Minecraft abbauen, wenn im Multiplayer auf dem Server die Berechtigung dazu nicht vergeben wurde. Allerdings kommt dieser Fehler auch vor, wenn das Server-Update nicht fehlerfrei verlaufen ist. In diesem Fall müssen Sie dieses wiederholen.

Im Multiplayer kann man nichts abbauen

  1. Um das Problem, dass Sie im Multiplayer nichts abbauen können, zu beheben, öffnen Sie Minecraft und wählen vor dem Anmelden "Update" aus. Sie sollten vorher die Welten sichern. Eine entsprechende Anleitung finden Sie unten.
  2. Nun klicken Sie "Forced Update" an und führen dieses aus. Unterbrechen Sie diesen Vorgang nicht und warten Sie ab, bis sich das Fenster mit dem Fortschritt des Updates schließt beziehungsweise die Meldung erscheint, dass das Update erfolgreich beendet wurde.
  3. Anschließend melden Sie sich in Minecraft an und starten zunächst ohne Ihre gesicherten Welten in Minecraft. Nun werden verschiedene Daten neu erzeugt. 
  4. So kann man nun wieder Getreide abbauen oder Wände platzieren. Funktioniert dies einwandfrei, kopieren Sie nun die zuvor gesicherten Welten wieder in den Ordner .minecraft.
  5. Dazu öffnen Sie diesen wie zuvor und ersetzen die neu angelegte Welt durch die Sicherung. Damit können Sie an dieser Stelle weiterspielen und wieder wie gewohnt abbauen.
  6. Sollte das Abbauen in Minecraft trotzdem nicht funktionieren, bitten Sie den Ersteller des Servers, nach den Berechtigungen zu schauen und diese gegebenenfalls zu ändern.
  7. Gehört der Server Ihnen, setzen Sie die Berechtigung zum Abbauen mit der Eingabe von /op und dem Spielernamen in die Chatleiste beim Multiplayer.

Welten von Minecraft sichern

  1. Bevor Sie das Server-Update durchführen, damit Sie wieder in Minecraft abbauen können, empfiehlt es sich, die Welten von Minecraft zu sichern. Öffnen Sie mit der Eingabe von %appdata% unter "Start" den Ordner .minecraft.
  2. Den Ordner "Worlds" kopieren Sie und speichern diesen an einem anderen Platz ab. Besonders gut eignet sich der Desktop, da der Ordner von dort schnellstmöglich wieder eingefügt werden kann.
  3. Nun führen Sie, wie oben beschrieben, das Update aus und fügen anschließend den Ordner auf gleichem Wege wieder ein. Wenn Sie das Spiel anschließend starten, kann wieder Holz oder ähnliches abgebaut werden und der Fehler sollte nicht mehr auftreten.
Teilen: