Alle Kategorien
Suche

Minecraft: Mit Singleplayer Commands bauen - so geht's

Minecraft: Mit Singleplayer Commands bauen - so geht´s2:11
Video von Michael Winkler2:11

Normalerweise bietet Minecraft nur im Multiplayer-Modus mächtige Befehle, mit denen sich der Bau großer Monumente vereinfachen lässt. Mit der Mod "Singleplayer Commands" ist dies jedoch auch für den Einzelspieler möglich. Nach der Installation stehen Ihnen viele neue Möglichkeiten offen.

Was Sie benötigen:

  • Minecraft
  • Mod "Singleplayer Commands"

Offiziell ist es nur im Multiplayer-Modus von Minecraft möglich, die sogenannten "Commands" zu benutzen, eine Reihe von Befehlen, die verschiedene Bautechniken ermöglichen und somit den Bau von Gebäuden sehr erleichtern. Eine Mod mit dem treffenden Namen "Singleplayer Commands" bringt diese Befehle in den Einzelspielermodus von Minecraft. So lassen sich zum Beispiel mittels dieser Befehle alle in Minecraft vorhandenen Objekte in das eigene Inventar legen. Das Finden und Abbauen seltener Rohstoffe wie Obsidian oder Diamanten wird dadurch überflüssig und man kann sich komplett auf die Konstruktion eigener Gebäude fokussieren.

So installieren Sie Singleplayer Commands für Minecraft

  1. Laden Sie die Mod "Singleplayer Commands" herunter. Den Download finden Sie im entsprechenden Thread auf der Fanseite Minecraftforum.net unter der Überschrift "Preferred Download". Beachten Sie, dass Mod-Version und die Versionsnummer von Minecraft immer übereinstimmen müssen. Entpacken Sie anschließend das heruntergeladene ZIP-Archiv in einen beliebigen Ordner. Halten Sie diesen Ordner im Hintergrund geöffnet.
  2. Da sich Minecraft noch in der Betaphase befindet, ist die Installation von Mods noch sehr umständlich. Sie benötigen einen Entpacker wie 7Zip oder WinRAR. Diese Programme finden Sie beispielsweise auf Chip.de, wo Sie die Programme kostenlos herunterladen können.
  3. Haben Sie einen der genannten Entpacker installiert, müssen Sie in das Installationsverzeichnis von Minecraft wechseln. Dieses finden Sie standardmäßig bei Windows Vista/7 unter "C:\Benutzer\BENUTZERNAME\AppData\Roaming\.minecraft". BENUTZERNAME entspricht hier dem angemeldeten Benutzerkonto von Windows. Öffnen Sie im Ordner ".minecraft" den Ordner "bin".
  4. Im Ordner "bin" finden Sie nun einige Dateien mit der Endung "*.jar" vor. Suchen Sie die Datei "minecraft.jar" und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, sodass das Kontextmenü erscheint. Wählen Sie hier "Öffnen mit" aus, indem Sie mit der Maus über die Auswahl fahren. Es öffnet sich ein Seitenmenü, in dem Sie nun den zuvor installierten Entpacker mit einem Klick auswählen, also entweder 7Zip oder WinRAR.
  5. Das zuvor ausgewählte Programm öffnet sich nun und der Inhalt der "minecraft.jar" wird angezeigt. Holen Sie nun den im Hintergrund geöffneten Ordner hervor, in den Sie zuvor die Mod "Singleplayer Commands" entpackt haben. Markieren Sie den gesamten Ordnerinhalt und ziehen Sie die Dateien in das geöffnete Fenster des Entpackers. Die Dateien werden nun der minecraft.jar hinzugefügt. Falls eine Meldung angezeigt wird, in der Sie gefragt werden, ob Dateien in der jar-Datei überschrieben werden sollen, bestätigen Sie diese.
  6. Schließen Sie nun den Entpacker. Die Mod "Singleplayer Commands" ist nun installiert und wird beim nächsten Start von Minecraft automatisch geladen.

Im Singleplayer können Sie nun an jeder beliebigen Stelle die Taste T auf Ihrer Tastatur drücken, damit die Konsole erscheint, in die Sie die Commands eingeben können. Hier finden Sie eine vollständige Liste an möglichen Befehlen. Dort finden Sie auch eine Übersicht aller Codes, die für das Erhalten beliebiger Objekte und Rohstoffe von Nöten sind. Viel Spaß beim grenzenlosen Bauen!

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos