Alle Kategorien
Suche

Minecraft mit 3D-Brille spielen - so geht's

Das bekannte Open-World-Computerspiel Minecraft stellt den Spielern virtuelle Spielwelten zur Verfügung und diese können komplett umgestaltet werden. Haben Sie eine 3D-Brille zur Hand, so können Sie das Spiel sogar in einem speziellen 3D-Modus spielen und werden mit Sicherheit noch mehr Spaß haben.

Minecraft funktioniert mit einer 3D-Brille.
Minecraft funktioniert mit einer 3D-Brille. © Gerd_Altmann / Pixelio

Minecraft basiert auf dem Sandkastenprinzip

Bild 0
  • Das Open-World-Computerspiel Minecraft besitzt zwar keine beeindruckende Grafik oder Auflösung, macht aber dennoch sehr viel Spaß und motiviert die Spieler zu einem endlosen Spielen. Da das beliebte Computerspiel auf dem Sandkastenprinzip basiert, können die Spieler die Spielwelten vollkommen ungestalten und an Ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen.
  • Die Welten bestehen aus zahlreichen Bauklötzen und die Spieler steuern in den Welten einen eigenen Avatar. Mit diesem lassen sich zahlreiche Dinge tun. Sie können zum Beispiel verschiedene Gebäude oder Gebilde bauen, Ressourcen gewinnen und eine große Anzahl an Gegenständen erschaffen. In den Welten gibt es auch gefährliche Monster, die Sie besiegen müssen.
Bild 1

So spielen Sie das Open-World-Spiel mit einer 3D-Brille

Minecraft lässt sich über die Optionen individuell einstellen und konfigurieren. Unter den zahlreichen Optionen befindet sich sogar eine 3D-Optik, mit der das Open-World-Spiel in einer neumodischen 3D-Optik dargestellt wird. Sie können das Spiel mit der neuen Optik aber nur spielen, wenn Sie eine passende Brille besitzen. Kostenlos erhalten Sie solche Brillen zum Beispiel im Kino, wenn Sie einen 3D-Film angeschaut haben. Sie können für Minecraft jede normale Brille verwenden und müssen nicht ein teueres Modell von einem bekannten Hersteller kaufen. Bevor Sie die Brille aufsetzen, sollten Sie die 3D-Optik als Erstes einmal in Minecraft aktivieren.

  1. Starten Sie Minecraft wie gewohnt und öffnen Sie die Optionen des Open-World.Computerspiels. In den Optionen finden Sie unter Grafik auch eine spezielle Option für die 3D-Optik. Aktivieren Sie diese und schließen Sie die Einstellungen wieder.
  2. Starten Sie nun Ihre Minecraft-Welt oder erschaffen Sie eine neue Welt. Das Computerspiel wird nun in einer neumodischen 3D-Optik dargestellt und unterscheidet sich optisch deutlich von der normalen Grafik.
  3. Nun können Sie Ihre 3D-Brille aufsetzen und die neue Optik voll und ganz genießen. Die Bilder werden anaglyphisch in Grün und in Rot dargestellt und Bild das Spiel macht so noch um einiges mehr Spaß.
Bild 3
Bild 3
Teilen: