Alle Kategorien
Suche

Minecraft: LAN-Server erstellen - so geht's

Minecraft: LAN-Server erstellen - so geht´s3:13
Video von Peter Oliver Greza3:13

Mit dieser Anleitung können Sie erfolgreich einen eigenen LAN-Server für Minecraft erstellen. Alles was Sie brauchen, ist das Programm Hamachi und die Minecraft Server EXE

Was Sie benötigen:

  • Hamachi
  • Minecraft Server EXE

Minecraft im Netzwerk

Mithilfe des Programms Hamachi und der Datei Minecraft Server EXE, sind Sie in der Lage, einen eigenen Minecraft LAN-Server zu erstellen und zu verwalten.

  1. Laden Sie sich das kostenlose Programm Hamachi herunter.
  2. Installieren Sie das Programm Hamachi auf Ihrem Computer.
  3. Laden Sie sich die kostenlose Datei Minecraft Server EXE herunter. Sie finden den Download-Link am Ende der Seite.
  4. Erstellen Sie auf Ihrem Desktop einen neuen Ordner.
  5. Kopieren Sie die heruntergeladenen Minecraft Server EXE in den neu angelegten Ordner auf Ihrem Desktop.
  6. Führen Sie die Datei Minecraft Server EXE aus.
  7. Es erscheint ein Fenster. Nun werden die erforderlichen Dateien für Ihren LAN-Server im selben Ordner angelegt.
  8. Nachdem die Datei alle erforderlichen Komponenten in den Ordner kopiert hat, tippen Sie unterhalb des Fensters den Befehl "Stop" ein.
  9. Alle Dateien werden nun gespeichert und das Fenster schließt sich wieder.
  10. Starten Sie Hamachi und lassen Sie es im Hintergrund laufen.
  11. Starten Sie noch einmal die Minecraft Server EXE und lassen Sie diese ebenfalls im Hintergrund laufen.
  12. Wählen Sie in Hamachi das Multiplayer-Menü aus.
  13. Loggen Sie sich mit der IP-Adresse 5.57.108.105:25565 auf Ihrem eigenen Server ein und Sie können darauf spielen.
  14. Da Hamachi im Hintergrund läuft, können auch andere Mitspieler Ihrem eigenen Server beitreten und mit Ihnen spielen.
  15. Um sich als Mitspieler einzuloggen, gibt der Mitspieler einfach die IP-Adresse des Hamachi-Hosters im Multiplayer-Menü ein.
  16. Vorausgesetzt ist, dass der Mitspieler ebenfalls das kostenfreie Programm Hamachi installiert hat und sich vorher mit dem Hamachi-Server verbunden hat.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos