Alle Kategorien
Suche

Minecraft - Eis machen und nutzen

Minecraft - Eis machen und nutzen2:57
Video von Valentin Falkenrot2:57

Sie spielen Minecraft und mögen die Vielfalt der dort vorhandenen Materialien? Dann kennen Sie sicher auch das halbtransparente Eis. Doch wofür ist es gut und was kann man damit machen?

Bei dem beliebten Computerspiel Minecraft können komplizierte Bauten sowohl errichtet als auch zerstört werden. Die Materialien hierfür werden aus Gestein gewonnen. Eines dieser Materialien ist Eis.

Wie Sie an Eis kommen

  • Zunächst sollten Sie wissen, dass Sie Eis bei Minecraft nicht selber machen können. Sie können es lediglich abbauen.
  • Eis entsteht überall dort, wo es sehr kalt wird. Es entsteht aus Gewässern, indem das Wasser einfriert.
  • Achtung: Eis entsteht ganz unabhängig von Schnee. Wo Schnee fällt, muss es also nicht automatisch auch Eis geben.

Sie sehen: Sie finden Eis in kalten Gebieten und können es dort abbauen. Doch wofür ist das Eis überhaupt gut?

Was man mit Eis machen kann

  • Mit Eis können Sie schnelle Strecken bauen: Schweine, die zum Reiten genutzt werden, bewegen sich beispielsweise darauf schneller als auf anderem Untergrund.
  • Aus Eis können Sie außerdem Wasser gewinnen - aber nur, wenn Sie während des Schmelzvorganges mit einer hellen Lichtquelle einen Steinblock direkt darunter platzieren.
  • Eis eignet sich auch als tolles Dekomaterial für Ihre Gebäude, denn es ist halbtransparent und Sonnenlicht reicht nicht aus, um es schmelzen zu lassen.
  • Eis ist in Minecraft außerdem wie im echten Leben nicht brennbar.
  • Wenn Sie Ihre Ruhe vor Mobs haben wollen, können Sie sich durch Eis außerdem schützen, denn die Monster können auf Eisblöcken nicht spawnen, also erscheinen.

Sie sehen: Eis ist nicht das vielseitigste Material in Minecraft, doch es ist für einige Aktivitäten durchaus nützlich. Selber machen können Sie es allerdings nicht, sondern Sie müssen darauf hoffen, es zu finden und abbauen zu können.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos