Minecraft ist ein Computerspiel, für welches Sie sich nicht erst eine Vollversion auf einer CD kaufen müssen. Stattdessen können Sie das Spiel einfach herunterladen und auf Ihrem Computer installieren. Wie Sie dies tun können, finden Sie im Folgenden Schritt für Schritt beschrieben.

So können Sie Minecraft downloaden

  1. Um die vorläufige Vollversion von Minecraft spielen zu können, müssen Sie diese zuerst einmal kaufen. Solange das Spiel noch in der Beta-Phase ist, in der es häufig Änderungen gibt, ist es mit 14,95 € günstig zu haben. Sie können sich auf der offiziellen Minecraft-Seite einen Account kaufen. Sobald das Spiel fertig ist, erhalten Sie dann die Endversion ohne weitere Kosten.
  2. Sie sehen auf der Seite, dass Sie sich erst einmal registrieren müssen. Dies funktioniert wie bei jedem Forum oder Mail-Account. Geben Sie einfach Ihre Daten ein und bestätigen Sie, dass Sie die AGB akzeptieren. Sobald Sie angemeldet sind, können Sie Ihren Account kaufen.
  3. Dann geht es endlich weiter zum Downloaden des Spieles. Sie können Minecraft ebenfalls auf der offiziellen Seite herunterladen. Ihnen werden hier Download-Versionen für Windows, Mac und Linux/andere angeboten. Wählen Sie den Download je nach Betriebssystem. Die richtige Wahl ist hier wichtig, sonst wird das Spiel auf Ihrem Computer nicht funktionieren.
  4. Wenn Sie die Exe-Datei von Minecraft heruntergeladen haben, machen Sie einen Doppelklick auf die Datei und installieren Sie das Spiel dann Schritt für Schritt. Hierfür sollten Sie online sein. Danach können Sie das Spiel auch offline starten.

Die Entwickler von Minecraft werden Sie von nun an mit automatischen Updates und Verbesserungen versorgen. Wundern Sie sich also nicht, wenn Minecraft automatisch etwas downloaden will. Ansonsten kann der Spielspaß nun beginnen.