Alle Kategorien
Suche

Minecraft: Bauhöhe erweitern - so geht's

In Minecraft ist nur der Himmel die Grenze für die eigene Fantasie. Leider ist dieser recht schnell erreicht - nach wenigen Blöcken ist bereits Schluss. Für größere Kreationen in Minecraft ist es deswegen sinnvoll, die Bauhöhe zu erweitern.

So sind auch hohe Gebäude möglich.
So sind auch hohe Gebäude möglich.

Was Sie benötigen:

  • Für Minecraft < 1.2: Cubic Chunks Height Mod

Die normale Bauhöhe in Minecraft

  • Bis zur Version 1.1 der finalen Version von Minecraft lag die maximale Bauhöhe bei 128 Blöcken. Dabei wurden aber auch alle Gesteinsschichten dazugezählt, sodass die nutzbare Bauhöhe bei gerade mal der Hälfte lag. Für viele kreative Spieler war dies zu wenig, um größere Türme oder Anlagen auf Bergen zu bauen. Deswegen wurden einige Mods entwickelt, um die Bauhöhe zu erweitern.
  • Ab Version 1.2 kam ein neues Kartenformat für Minecraft, das eine Erhöhung der maximal bebaubaren Ebenen einführte. Die Bauhöhe verdoppelte sich dadurch auf 256 Blöcke, was für die meisten Gebäudeformen ausreichen sollte. Seit der Umstellung auf das neue Kartenformat sind darüber hinaus alle bisher verfügbaren Modifikationen, die die Bauhöhe erweitern sollten, inkompatibel. 

So erweitern Sie die Bauhöhe in Minecraft

  • Nutzen Sie Minecraft noch in einer Beta- oder der frühen Finalversion, können Sie sich die Modifikation "Cubic Chunks Height Mod" herunterladen. Dabei handelt es sich um eine einfache Mod, die die Berechnung der sogenannten "Chunks", der Weltbestandteile, erweitern kann. Dabei sind Höhen von bis zu 65.504 Blöcken möglich, was natürlich nur ein theoretischer Wert ist, da die Berechnungen, die Minecraft zum Erstellen dieser Höhen leisten muss, den PC recht schnell in die Knie zwingen. Deswegen sollte man Höhen oberhalb der 128 Blöcke nur wählen, wenn man einen entsprechend leistungsfähigen PC besitzt. Einen Installationsleitfaden finden Sie ebenfalls auf der verlinkten Seite.
  • In der Version 1.2.X wurde neben dem verdoppelten Baulimit auch ein neuer Welttyp hinzugefügt, der sich "Superflat" nennt und bei der Erstellung der Welt optional ausgewählt werden kann. Dabei handelt es sich um eine vollkommen flache Welt, die nur aus Gras besteht. Da sich die Grasebene nur drei Ebenen über dem Bedrock, der tiefsten Ebene, befindet, bleiben für Bauten noch 253 Blöcke in die Höhe frei. Mods, die zusätzlich zu dieser neuen Funktion die Höhe der Welt beeinflussen, gibt es noch nicht und die oben genannte "Cubic Chunks Height Mod" gibt es noch nicht in einer mit Minecraft 1.2 kompatiblen Version.
Teilen: