Alle Kategorien
Suche

Minecraft: Antriebsschiene für Bahnen nutzen - so geht's

Wer sich in Minecraft eine kleine Bahn bauen möchte, kann diese mit Antriebsschienen deutlich interessanter gestalten. Die Schienen sind leicht zu craften und zu nutzen.

Mit Antriebsschienen sind Steigungen kein Problem.
Mit Antriebsschienen sind Steigungen kein Problem.

Schienen mit Antrieb in Minecraft

Bild 0

Der Minecraft-Fachmann nennt Antriebsschienen Booster-Schienen. Diese craften Sie so:

  1. Eine Antriebsschiene müssen Sie auf der Werkbank craften, öffnen Sie also Ihre Werkbank.
  2. Legen Sie in die erste und die letzte senkrechte Reihe jeweils einen Goldbarren (6 Goldbarren).
  3. In die Mitte legen Sie einen Stock und darunter Redstone.

So bekommen Sie also eine Antriebsschiene in Minecraft.

Rohstoffe für die Antriebsschiene

  • Goldbarren werden vom Zombie Pigmann gedropt. Sie können diese aber auch aus Golderz in einem Ofen gewinnen. Golderz finden Sie nur tief unter der Erde der Minecraft-Welt. Sie müssen es mit einer Eisenspitzhacke oder einem besseren Werkzeug abbauen.
  • Stöcke, die Sie für Antriebsschienen in Minecraft benötigen, müssen Sie sich aus Holzblöcken craften. Aus zwei Holzblöcken, die Sie übereinanderlegen, bekommen Sie 4 Stöcke.
  • Redstone oder besser gesagt Redstonestaub gewinnen Sie direkt aus dem Redstoneerz, wenn Sie es abbauen. Das Erz ist in einer Tiefe von weniger als 19 Blöcken, vom Bedrock aus gesehen, zu finden. Auch für dieses Erz brauchen Sie mindestens eine Eisenspitzhacke.
Bild 3

Verwendung von Antriebsschienen in Minecraft

Das müssen Sie bei Antriebsschienen in Minecraft beachten:

  • Antriebschienen können Sie wie andere Schienen verlegen, aber diese Schienen bilden in Minecraft keine Kurven.
  • Eine Antriebschiene wirkt als Bremse, wenn Sie diese nicht anschalten, Sie brauchen also zusätzlich einen Schalter, wenn die Schiene die Lore beschleunigen soll.
  • Sie können mehrere Antriebsschienen, die aneinanderliegen, mit einem Schalter aktivieren. Da die Wirkung bei Steinschaltern begrenzt ist, müssen Sie darauf achten, nicht zu viele Antriebschienen hintereinander über diesen zu betreiben, weil sonst die Schienen zu Bremsen werden und sich die Wirkung sogar ganz aufheben kann.
  • Wenn Sie eine Redstonefackel in der gleichen Ebene wie die Antriebsschiene verlegt haben, ist die Schiene dauerhaft antreibend.
  • Sie können in Minecraft mit Redstone auch Kabel zwischen dem Schalter und der Antriebsschiene verlegen. Diese müssen in gleicher Ebene sein, wie der Block auf dem die Schiene ist. Sie können die "Kabel" auch unterirdisch verlegen und diese über eine Redstonefackel anschließen. Das Kabel muss dabei unter der Fackel verlaufen und die Fackel unter der Schiene.
  • Auf der Ebene genügt es, wenn jeweils nach 8 Schienen eine Antriebsschiene verlegt wird, natürlich nur, wenn keine Kurven vorhanden sind. An Steigungen brauchen Sie mehr Antriebschienen.
  • Sie können Antriebsschienen auch über Detektorschienen von der Lore auslösen lassen.
Bild 5

Da es viele Kombinationen von Schaltern, Druckplatten, Detektorschienen, Redstone und Redstonefackeln gibt, sollten Sie sich ein kleines Schienenstück anlegen und verschiedene Variationen für die Minecraftbahn austesten.

Bild 5
Teilen: