Alle Kategorien
Suche

Minecraft 1.7.3 mod - IndustrialCraft richtig installieren

Die Begeisterung für das Computerspiel Minecraft reißt nicht ab. Immer wieder gibt es neue Mods - so auch für die Version 1.7.3. Das Industrialcraft-Mod besticht durch seine Vielfältigkeit und ist leicht zu installieren.

IndustrialCraft - eine Vielzahl an mehr Möglichkeiten
IndustrialCraft - eine Vielzahl an mehr Möglichkeiten © Jens_Bredehorn / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • ModLoader
  • ModLoaderMP
  • IndustrialCraft Mod

Ein Mod für Minecraft 1.7.3 - IndustrialCraft

  • IndustrialCraft ist ein Mod für Minecraft 1.7.3, der dem beliebten Spiel eine Menge neuer Eigenschaften hinzufügt. Der Mod erfreut sich daher zunehmender Beliebtheit in Foren - dies geht vor allem darauf zurück, dass Minecraft auf allen Ebenen gewinnt: Von Crafting über mining hin zu smelting und Redstones.
  • So gibt es in dem Mod neue Teleporter, die weiteres Reisen ermöglichen. Diese benötigen allerdings 5.000.000 EU (eine eigene Einheit in dem Mod), um zu funktionieren.
  • Weiter verfügt der Mod über neue Kraftfeld-Generatoren, zum Beispiel ein Anti-Creeper Hugs Schild, das weitaus besser schützt als Vorgängerversionen.
  • Laproton-Kristalle sind eine Form von in der Hand tragbarer Energie - eine zusätzliche Neuheit in diesem Mod.
  • IndustrialCraft für Minecraft 1.7.3 bietet schließlich auch die Möglichkeit, elektrische Kreisläufe in Minecraft zu "boosten" und mit mehr Strom zu versorgen.

So installieren Sie den Mod für Minecraft 1.7.3

  1. Laden Sie den ModLoader und den ModLoaderMP für Minecraft 1.7.3 herunter.
  2. Laden Sie IndustrialCraft herunter - zum Beispiel im Minecraft-Forum.
  3. Markieren und kopieren Sie alle Dateien aus dem Minecraft-Ordner im Zip-Verzeichnis des IndustrialCraft Mod.
  4. Fügen Sie diese Dateien anschließend in den Ordner "Minecraft.jar" ein, den Sie unter "run/%appdata%/roaming/.minecraft/bin" finden.
  5. Gehen Sie wie folgt vor, um den Ordner zu öffnen: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei "Minecraft.jar" und wählen Sie "öffnen mit...", dann "Winrar" oder ein anderes Zip-Programm.
  6. Falls Sie die beiden zusätzlichen Features "Experimental Nano Suit" und "Improved Pickaxe" installieren möchten, so ziehen Sie die jeweilige Datei aus dem IndustrialCraft-Ordner ebenfalls in den Minecraft.jar-Ordner.
  7. Starten Sie wie gewohnt Minecraft 1.7.3. Viel Spaß mit den neuen Features!
Teilen: