Alle Kategorien
Suche

Milchreis mit normalem Reis - so gelingt er

Milchreis mit normalem Reis - so gelingt er 1:36
Video von Bianca Koring1:36

Die leckere Süßspeise Milchreis ist einfach und relativ schnell gemacht und eine gute Abwechslung zu Nudeln und Co. Probieren Sie dieses einfache Rezept für Milchreis mit normalem Reis.

Was Sie benötigen:

  • 350 ml Milch
  • 50 g Basmatireis
  • 10 g Speisestärke
  • 10 g Vanillepuddingpulver
  • 1 Prise Salz
  • Zucker

Milchreis mit normalem Reis - Zubereitung

Für Milchreis benötigen Sie nicht unbedingt speziellen Milchreis, auch mit normalem Reis ist die Süßspeise ein Genuss.

  1. Geben Sie für den Milchreis mit normalem Reis zunächst 250 ml Milch in einen Topf. Rühren Sie zusätzlich eine Prise Salz und je nach Geschmack circa 1 EL Zucker unter die Milch. 
  2. Bringen Sie anschließend die Milch zum Kochen.
  3. Geben Sie, sobald die Milch kocht, den Reis unter Rühren mit in den Topf und lassen Sie diesen bei niedriger Temperatur köcheln. Dabei ist es wichtig, den Reis des Öfteren umzurühren, sodass dieser nicht anbrennen kann.
  4. Während der Reis in der Milch köchelt, können Sie die restlichen 100 ml der Milch mit der Speisestärke und dem Vanillepuddingpulver verquirlen.
  5. Sobald der Reis schließlich gar ist, können Sie die kalte Milch mit der Speisestärke und der Vanille mit unter den Reis rühren.
  6. Lassen Sie das Ganze nun noch einmal eine Minute lang aufkochen und schmecken Sie den Milchreis noch einmal ab. Je nach Belieben können Sie noch etwas Zucker hinzugeben. Sollte der Milchreis noch zu flüssig sein, können Sie diesen einfach noch etwas länger köcheln lassen.

So servieren Sie den Milchreis

  • Ist der Milchreis aus normalem Reis schließlich zu einer breiigen Masse geworden, so ist er servierbereit.
  • Servieren Sie die Süßspeise am besten wahlweise mit Zimt und Zucker oder eingelegten Kirschen. Auch eingelegte Heidelbeeren schmecken ausgezeichnet dazu.
  • Alternativ ist der Milchreis auch gekühlt aus dem Kühlschrank noch ein Genuss.

Sollten Sie noch bereits gekochten Reis vom Mittagessen übrig haben, so können Sie das Rezept mit etwas weniger Milch auch mit diesem Reis zubereiten.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos