Alle Kategorien
Suche

Milchbad für geschmeidige Haut - so geht's

Kaum etwas ist wohltuender als einen kalten Wintertag mit einem wärmenden und entspannenden Bad abzuschließen. Sie können hierbei ganz unterschiedliche Bäder ausprobieren, dazu Badesalze oder Badeöle verwenden oder ein Milchbad testen. Ihre Haut wird durch ein Milchbad zart wie nie.

Das Milchbad macht Ihre Haut geschmeidiger und ist ein Hochgenuß für die Sinne!
Das Milchbad macht Ihre Haut geschmeidiger und ist ein Hochgenuß für die Sinne!

Was Sie benötigen:

  • Milch
  • Honig
  • Badewanne
  • Warmes Wasser

Baden Sie wie es schon Kleopatra getan hat. Gönnen Sie Ihrer Haut ein entspannendes Milchbad. Sie können es ganz einfach vorbereiten und dann das volle Badeerlebnis genießen. Damit Ihr Badeerlebnis auch wohltuend und gesund ist, sollten Sie ein paar Hinweise beachten.

Wie Sie gesund baden

  1. Achten Sie auf eine angenehme, warme Temperatur. Vermeiden Sie zu heißes Baden, das bekommt Ihrer Haut nicht. Idealerweise sollte die Wassertemperatur ca. 35 Grad betragen.  
  2. Baden Sie ca. 20 bis 25 Minuten, Sie sollten es nicht übertreiben.
  3. Achten Sie darauf nicht zu regelmäßig zu baden.
  4. Sie sollten Ihre Haut anschließend immer eincremen, außer Sie hatten Öl als Badezusatz.
  5. Sehr empfehlenswert sind biokosmetische Badezusätze oder selbst zusammengemischte Zusätze, da diese keine Leber- oder hautschädigende Stoffe enthalten.

Wie Sie ein Milchbad vorbereiten

  1. Mischen Sie zwei Liter Milch mit vier Löffeln Honig.
  2. Verrühren Sie beides miteinander und geben es in Ihr Bad.
  3. Wenn Ihre Haut eher trocken ist, sollten Sie statt der Milch Buttermilch nehmen.

Ein  Milchbad ist besonders angenehm für Ihre Haut, weil das Milchfett die Haut beruhigt. Milchfett ist rückfettend und bildet eine Art Schutzfilm auf der Haut. Die Säure in der Milch regt die Haut an neue Zellen zu bilden, sie wirkt wie ein sehr sanftes Peeling. Der Honig gibt Ihrer Haut die Feuchtigkeit zurück.

Sie sollten unbedingt an einem kalten Wintertag ein beruhigendes Milchbad ausprobieren!

Teilen: