Alle Kategorien
Suche

Mikrowellen-Reiskocher - So bekommen Sie perfekten Reis

Der Mikrowellen Reiskocher verkürzt die Garzeit von Reis nur unwesentlich, aber er sorgt für wunderbar körnigen Reis, der niemals anbrennt.

Reis gelingt auch in der Mikrowelle.
Reis gelingt auch in der Mikrowelle. © Kurt F. Domnik / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Reis
  • Wasser

Grundsätzliches zu Reis und Mikrowelle

Ein wenig sollten Sie über Reis aus dem Mikrowellenreiskocher wissen:

  • Reis braucht eine gewisse Zeit um das Wasser aufzunehmen, diese Zeit kann natürlich auch die Mikrowelle nicht verkürzen.
  • Der Vorteil vom Reiskocher in der Mikrowelle ist, dass der Reis nicht verkochen kann und nicht mit zu großen Mengen Wasser in Berührung kommt. Er kann also nicht aufplatzen.
  • Die Gefahr, dass der Reis anbrennt, besteht in der Mikrowelle nicht. Sie müssen also beim Reiskochen nicht dabei sein und aufpassen oder rühren.
  • Der Mikrowellenreiskocher ist nur für normalen Reis gedacht. Milchreis können Sie darin nicht mit Milch kochen, da das Fett der Milch in der Mikrowelle zu heiß wird.
  • Garen Sie den Reis im Mikrowellen-Reiskocher immer nur mit Wasser und ohne Salz.

So kochen Sie den Reis

  • Nehmen Sie pro Person eine halbe Tasse Reis. Waschen Sie den Reis gründlich, in dem Sie ihn in ein Sieb geben und in einer Schüssel mit Wasser schwenken. Anschließend spülen Sie den Reis unter fließendem Wasser ab. So sollten Sie Reis immer vorbehandeln, nicht nur für den Mikrowellen-Reiskocher.
  • Geben Sie den Reis zusammen mit der doppelten Menge Wasser in den Reiskocher und verschließen diesen. Nun muss der Reis für 15 Minuten bei 750 W in die Mikrowelle. Die Garzeiten ändern sich wenig, wenn Sie mehr oder weniger Reis kochen, da der Reis einfach seine Zeit in der Hitze braucht.
  • Lassen Sie den Reis noch 5 Minuten im Mikrowellen-Reiskocher und Sie haben perfekten Reis.

Milchreis aus der Mikrowelle

Wie erwähnt können Sie Milchreis nicht einfach im Reisekocher in der Mikrowelle kochen. Sie können aber einen Trick anwenden, da gibt fast normalen Milchreis.

  • Garen Sie statt normalen Reis Rundkornreis, also Milchreis in der Mikrowelle im Reiskocher, aber mit Wasser, nicht mit Milch.
  • Rühren Sie in den heißen Reis Milch oder Sahne hinein und süßen den Reis. Nach ca. 10 Minuten haben Sie Milchreis.
Teilen: