Alle Kategorien
Suche

MIG-Fonds kündigen - so funktioniert's

MIG-Fonds sind für beide Seiten eine gewinnbringende Angelegenheit: Mit MIG-Fonds werden Unternehmen und Kapitalgebende Personen vereint. Doch wie können Sie gekaufte MIG-Fonds wieder kündigen?

Es gibt viele Möglichkeiten der Geldanlage.
Es gibt viele Möglichkeiten der Geldanlage. © N.Schmitz / Pixelio

Was MIG-Fonds sind

MIG-Fonds wurden eingeführt, um neuen, jedoch innovativen Unternehmen zu Kapital zu verhelfen:

  • Die MIG AG & Co. KG wurde gegründet, um aufstrebenden Unternehmen zu Kapital zu verhelfen, die von der Bank keinen Kredit erhalten können.
  • Natürlich werden die Chancen dieser neuen Unternehmen genau unter die Lupe genommen. Im Gegensatz zu den Banken kann das MIG Unternehmen jedoch ein größeres Risiko eingehen, da das Geld von Ihnen als Kapitalanleger kommt und somit das Risiko gestreut wird.
  • Auf der anderen Seite können mit MIG-Fonds wesentlich höhere Renditen erzielt werden.
  • MIG-Fonds werden nicht an der Börse gehandelt.

Wie Sie MIG-Fonds wieder kündigen können

Jeder MIG-Fond besitzt eine feste Laufzeit, die bei Vertragsabschluss festgelegt wird, beziehungsweise hat jeder eigene Fonds eine feste Laufzeit. Um also MIG-Fonds zu kündigen, können Sie wie folgt vorgehen:

  • Sie können bzw. müssen MIG-Fonds zum vereinbarten Vertragsende kündigen, damit diese nicht automatisch weiter laufen. Bis zu diesem Vertragsende wurde Ihre Anlage über eine Treuhänderfirma ausgeführt. Nach dem Ende der Vertragslaufzeit würden Sie automatisch eine direkte Beteiligung beim Unternehmen erhalten.
  • Eine außerordentliche Kündigung vor dem Vertragsende ist bei MIG-Fonds nicht vorgesehen. Selbstverständlich haben Sie aber immer die Möglichkeit, mit Ihrem Berater zu sprechen, ob ausnahmsweise eine außerordentliche Kündigung doch möglich wäre.
  • Wenn Sie Glück haben, finden sich neue Anleger, die gerne den MIG-Fond übernehmen.
  • Nachdem MIG-Fonds nicht an der Börse gehandelt werden, stellt sich ein privater Weiterverkauf als problematisch dar. Wenn Sie diese Art der Kündigung bevorzugen, dann müssten Sie selbst auf die Suche nach einem Käufer für Ihre MIG-Fonds gehen.
Teilen: