Alle Kategorien
Suche

Miete - was "zzgl. NK" und andere Abkürzungen bedeuten

Bei der Suche nach einer geeigneten Mietwohnung werden Sie kaum um das Lesen von Anzeigen herumkommen. Lokale Tageszeitungen oder Internet-Anzeigen sind hier sehr hilfreich. Doch beim Lesen dieser Anzeigen wird Ihnen vermutlich auffallen, dass es vor Begriffen wie "Miete zzgl. NK" nur so wimmelt. Wie Sie trotzdem zurecht kommen, lesen Sie hier.

Sehen Sie bei Abkürzungen besser genau hin.
Sehen Sie bei Abkürzungen besser genau hin.

Der Grund dafür, dass in vielen Anzeigen Abkürzungen verwendet werden, liegt auf der Hand. Je mehr Text eine Anzeige hat, desto teurer ist sie. Demnach versuchen Inserenten mit gängigen Abkürzungen in ihren Anzeigen, wie zum Beispiel "Miete zzgl. NK", Platz und somit Geld zu sparen.

Miete zzgl. NK - so einfach ist es nicht immer

  • Neben den gängigen Kurzformen, wie "Miete zzgl. NK" (Miete zuzüglich Nebenkosten), verwenden Inserenten auch manchmal weniger bekannte Abkürzungen oder Begriffe. Für Makler, für die das Lesen von Anzeigen zum täglichen Geschäft gehört, ist das Verstehen dieser Abkürzungen meist einfach. Für Sie als Laie könnten jedoch dumme Missverständnisse daraus entstehen
  • Wenn Sie eine Anzeige lesen, in der ein Vermieter zum Beispiel ein "TB" oder "TLB" anpreist, werden Sie sich vermutlich freuen können, denn dies bedeutet "Tageslichtbad" und heißt nichts anderes, als dass das Badezimmer über ein Fenster verfügt.
  • "Gartant." wiederum hat nichts mit Tante zu tun und ist auch nicht französisch, sondern besagt lediglich, dass Ihnen ein Gartenanteil zur Verfügung steht. Diese Liste verwirrender Abkürzungen lässt sich endlos fortsetzen.

Anzeige fast verstanden - seien Sie trotzdem wachsam

  • Wenn die beschriebene Wohnung Sie anspricht, Sie aber einige Abkürzungen noch nicht wirklich verstanden haben, sollten Sie sich besser über deren Bedeutung informieren, bevor Sie den potenziellen Vermieter um einen Besichtigungstermin bitten und möglicherweise unnötige Zeit und Nerven opfern. Vielleicht können Sie ja doch noch im Vorfeld eine Abkürzung entschlüsseln, welche die Wohnung gänzlich unattraktiv für Sie macht.
  • Zwei Beispiele wären hier möglicherweise "keine Hat." oder "AWC". Im ersten Beispiel haben Sie als Tierbesitzer keine Chance, denn "Hat." bedeutet Haustier, im zweiten Fall müssten Sie über den Hof zu Ihrer Toilette laufen, denn "AWC" heißt nichts anderes als Außen-WC.
  • Wenn Sie sich dann immer noch sicher sind, dass die Mietwohnung interessant für Sie sein könnte, können Sie nur noch hoffen, dass die "KT" (Kaution) nicht unverschämt hoch ist, und Sie für die Küche keine "Abl." (Ablöse) bezahlen müssen, denn sonst sind Sie möglicherweise blank, bevor der Umzug stattfindet.
Teilen: