Alle Kategorien
Suche

Mexikaner-Rezept – so mixen Sie den feurigen Schnaps

Mexikaner-Rezept – so mixen Sie den feurigen Schnaps2:21
Video von Markus Marlini2:21

Der Mexikaner ist ein Schnaps, der nicht aus Mexiko stammt, sondern ursprünglich in einer Hamburger Kneipe entwickelt wurde. Vielleicht haben Sie schon irgendwo einmal einen Mexikaner getrunken und suchen das Rezept? Mittlerweile mixt jeder Barkeeper oder Gastwirt das feurige Getränk mit Tomatensaft auf seine eigene Art. Ausgeschenkt wird es in kleinen Schnapsgläsern.

Zutaten:

  • erstes Rezept:
  • 550 ml Tomatensaft
  • 175 ml Korn
  • 130 ml Sangrita Pikant
  • 1 Teelöffel Tabasco
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • zweites Rezept:
  • 200 ml Korn, Wodka oder Tequila
  • 200 ml Sangrita Pikant
  • 500 ml Tomatensaft
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 - 3 getrocknete Tomaten
  • 1 Teelöffel Worcestersoße
  • 1 Teelöffel Tabasco
  • 1 Teelöffel Thymian, getrocknet, fein zerrieben
  • 2 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Salz

Die folgenden Rezepte ergeben jeweils knapp einen Liter, sodass Sie den Mexikaner in entsprechende Flaschen abfüllen können. Aufgrund des Alkoholgehaltes ist er im Kühlschrank eine Weile haltbar.

Der Original-Mexikaner aus Hamburg

  1. Geben Sie 550 ml Tomatensaft, 175 ml Korn, 130 ml Sangrita Pikant, einen Teelöffel Tabasco, einen halben Teelöffel Pfeffer und eine Prise Salz in einen Mixer oder in eine 1,5-Liter-Flasche.
  2. Mixen oder schütteln Sie alles gut durch. Schmecken Sie den Mexikaner nach Bedarf noch etwas mit Tabasco, Pfeffer oder Salz ab.
  3. Füllen Sie den Schnaps in eine 1-Liter-Flasche und stellen Sie ihn in den Kühlschrank.

Als Spirituosen können Sie auch Wodka, Tequila oder eine Mischung aus den drei Sorten verwenden. Verwechseln Sie Sangrita nicht mit Sangria. Sangrita ist in verschiedenen Variationen erhältlich und besteht aus Tomaten-, Gemüse- und Zitrussäften, herzhaft gewürzt mit Pfeffer, Salz und Tabasco. Sangrita enthält keinen Alkohol.

Ein abgewandeltes Rezept

  1. Geben Sie 200 ml Wodka, 200 ml Sangrita Pikant, 500 ml Tomatensaft, 1 Esslöffel Tomatenmark, 1 Teelöffel Worcestersoße, 1 Teelöffel Tabasco, 1 Teelöffel Thymian, 2 Teelöffel Pfeffer, 1 Prise Zucker und 1 Prise Salz in den Mixer und mixen Sie alles gut durch.
  2. Schmecken Sie nach Belieben mit Tabasco, Worcestersoße, Pfeffer oder Salz ab.
  3. Schneiden oder hacken Sie die getrockneten Tomaten in kleine Stücke und geben Sie sie zu dem Getränk.
  4. Füllen Sie den Mexikaner in eine 1-Liter-Flasche und stellen Sie diese in den Kühlschrank.
  5. Schütteln Sie die Flasche vor dem Ausschenken, damit sich die Tomatenstückchen verteilen.

Auch bei diesem Rezept können Sie den Wodka durch Korn oder Tequila ersetzen oder die Spirituosen miteinander kombinieren.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos