Alle Kategorien
Suche

Metallbohrer erkennen - darauf sollten Sie achten

Für handwerkliche Laien ist es mitunter schwierig, einen Metallbohrer auf Anhieb zu erkennen. Das ist aber gar nicht so schwer, weil Metallbohrer sich von Stein- und Holzbohrern deutlich unterscheiden.

Einen Metallbohrer können Sie leicht erkennen.
Einen Metallbohrer können Sie leicht erkennen. © Klaus_Rupp / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Erfahrung

Sie sind auf der Suche nach Metallbohrern und stehen im Baumarkt vor einer Wand, an der unzählige verschiedenartige Bohrer hängen. Da fragen Sie sich wahrscheinlich, woran Sie einen Metallbohrer erkennen können. Es steht nämlich nicht immer auf der Verpackung, für welchen Einsatzzweck die Bohrer sind.

So sehen Metallbohrer aus

  • Metallbohrer sind sogenannte Spiralbohrer. Die Bohrerspitze hat einen Winkel von 90 Grad und ist an beiden Seiten scharf geschliffen.
  • Bei Steinbohrern sind die spiralförmigen Windungen meistens etwas enger. Sie können einen Steinbohrer aber sehr einfach an der Schneide erkennen. Die Schneide hat von der Seite aus gesehen die Form eines Pfeils. Die Schneide eines Steinbohrers ist in der Regel hartmetallbestückt.
  • Ein Holzbohrer ähnelt auf dem ersten Blick einem Metallbohrer sehr. Sie erkennen einen Holzbohrer aber daran, dass sich oberhalb der Schneide noch eine kleine Zentrierspitze befindet.

So erkennen Sie Qualitätsunterschiede bei Stahlbohrern

Nachdem Sie nun in der Lage sind, Metallbohrer zu erkennen, sollten Sie beim Kauf auch auf eine entsprechende Qualität achten.

  • Qualitativ minderwertige Metallbohrer sind zwar extrem günstig, aber auch nicht besonders brauchbar. Sobald Sie wenige Löcher damit gebohrt haben, sind derartige Bohrer stumpf.
  • Hochwertige Metallbohrer erkennen Sie daran, dass sie aus HSS gefertigt sind. HSS ist die Abkürzung für Hochleistungs-Schnellschnitt-Stahl. Derartige Metallbohrer haben eine sehr lange Standzeit. Das heißt, Sie können zahlreiche Löcher damit bohren, ohne dass die Bohrer stumpf werden.
  • Noch besser, aber auch deutlich teurer, sind Titan beschichtete Metallbohrer. Diese können Sie daran erkennen, dass sie eine goldene Farbe haben.

Es ist also nicht schwer, Metallbohrer zu erkennen. Es ist aber sehr wichtig, dass Sie auch auf eine gute Qualität achten.

Teilen: