Alle Kategorien
Suche

Messing putzen - Hausmittel

Messing putzen - Hausmittel 1:28
Video von Liane Spindler1:28

Das Putzen von Messing kann manchmal ziemlich nervig sein. Mit einigen Hausmitteln bekommen Sie das Metall dennoch im Handumdrehen wieder schön glänzend.

Was Sie benötigen:

  • 1 Teil Mehl
  • 1 Teil Essig
  • 1 Teil Salz

Messing putzen - so geht's mit den Hausmitteln Essig, Mehl und Salz

Die Zutaten Essig, Mehl und Salz werden Sie wohl eher aus Ihrer Küche kennen. Allerdings leisten diese Lebensmittel auch guten Dienst, wenn Sie Messing putzen möchten. Dazu stellen Sie aus den genannten Zutaten einfach ein wirksames Hausmittel her.

  1. Messen Sie zuerst einen Teil Salz (z. B. einen Esslöffel), einen Teil Essig (Apfelessig, Essigessenz o. Ä.) und einen Teil Salz ab.
  2. Geben Sie diese drei Zutaten in eine Schale und geben Sie etwas Leitungswasser hinzu.
  3. Verrühren Sie alle Zutaten gründlich und geben Sie so lange Wasser hinzu, bis eine dickflüssige Paste entstanden ist.
  4. Streichen Sie die Paste auf das zu behandelnde Messingteil und lassen Sie das Hausmittel gut eintrocknen.
  5. Antike Gegenstände aus Kupfer sind tolle Deko-Objekte. Mit der Zeit läuft das Metall …

  6. Anschließend wird die Paste mit klarem Wasser abgespült und das Messingteil mit einem Lappen glänzend poliert.

Natürlich gibt es auch noch weitere Hausmittel, die Ihnen beim Putzen von Messing helfen können. So können Sie zum Beispiel Messing mit einer alten Zahnbürste und Zahnpasta putzen. Was sich erst einmal etwas seltsam anhört, ist jedoch eine schonende und effektive Methode, um Messing zu reinigen.

Das Anlaufen von Messing verhindern

Wenn Sie das Anlaufen von Messing von Anfang an verhindern, müssen Sie das Metall auch nicht so oft putzen.

  • Das Anlaufen des Metalls ist in der Wissenschaft unter dem Begriff "Oxidieren" bekannt. Hierbei reagiert das Messing mit Sauerstoff und bildet einen unschönen Belag.
  • Mit einer speziellen Lackierung können Sie verhindern, dass Messingstücke anlaufen. Dazu können Sie zum Beispiel Zaponlack verwenden.
  • Reinigen Sie Messing regelmäßig. Auf diese Weise können Sie verhindern, dass sich das Metall dauerhaft verfärbt.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos