Alle Kategorien
Suche

Merkmale der Anekdote - so definieren Sie die Textform

Eine Anekdote ist nicht nur einfach ein kurzer Text. Anhand verschiedener besonderer Merkmale können Sie die Textform erkennen.

Erkennen Sie Anekdoten an besonderen Merkmalen.
Erkennen Sie Anekdoten an besonderen Merkmalen. © birgitH / Pixelio

So ist die Anekdote entstanden

  • Die Form der Anekdote wurde erstmals im 6. Jahrhundert n. Chr. von Prokopios von Caesarea schriftlich fixiert. Durch seine Schmähschriften übte er am oströmischen Kaiser Justinian Kritik. Dabei zeichnete sich seine "Anecdota" wenig durch Objektivität aus und enthielt auch zahlreiche erfundene Begebenheiten.
  • Nachdem es sich lange um eine mündlich verbreitete Form handelte, wurde die Anekdote im Zuge der Aufklärung später vor allem von Heinrich von Kleist und Johann Peter Hebel zu einer literarischen Gattung ausgebaut. Diese ist eng verwandt mit anderen kurzen Textformen wie Schnurre, Schwank, Fabel und auch der modernen short story.

Erkennen Sie die besonderen Merkmale der Textform

  • Wichtigste Merkmale der Anekdote sind die Kürze des Textes, das Beschreiben eines besonderen Charakters, einer Figur oder eines Zustands und natürlich die Pointe, also eine überraschende Wendung oder Deutung einer Situation. Während die Kürze eines Textes zwar scheinbar leicht zu erkennen ist, aber auch eine eher relative Messgröße darstellt, können die anderen Merkmale leicht erkannt werden.
  • Unterstreichen Sie beim ersten Lesen des Textes alle Passagen, die eine bestimmte Figur oder einen z. B. gesellschaftlichen Zustand beschreiben, und finden Sie die Pointe. Grenzen Sie den Text vom Schwank und der Schnurre durch fehlende Derbheit und von der Fabel durch fehlende Moral und die Abwesenheit von Tierfiguren ab. In short stories oder Kurzgeschichten finden Sie oft einen romanhafteren Erzählstil und nicht zwangsläufig die Beschreibung einer bestimmten Begebenheit in Zusammenhang mit einer bestimmten, z. B. berühmten, Persönlichkeit.
  • Finden Sie genügend Elemente für diese Textform, können Sie sich ziemlich sicher sein, dass es sich um eine Anekdote handelt. Die Abgrenzung zu den anderen genannten Textformen ist nicht immer ganz einfach, da es sich bei diesen Gattungen gerade in moderner Zeit oft um Mischgattungen handelt, die eng miteinander verwandt sind.
Teilen: