Alle Kategorien
Suche

Mercedes W114 - Wissenswertes zum Kauf eines /8er

Der Mercedes W114 war der bis zum Zeitpunkt seiner Einstellung erfolgreichste Mercedes, der nach dem 2. Weltkrieg gebaut wurde. In seinem Fertigungszeitraum zwischen 1967 und 1976 wurde er mehr als zwei Millionen mal verkauft. Auch heute ist das Fahrzeug unter Oldtimerfreunden sehr gefragt, doch sind gut gepflegt Modelle äußerst rar. Auch gibt es beim Kauf eines W114 einiges zu beachten.

Zeitlose Eleganz - ein Mercedes-Oldtimer
Zeitlose Eleganz - ein Mercedes-Oldtimer

Was Sie benötigen:

  • Zeit
  • Geduld
  • Geld
  • Platz
  • PC mit Internetanschluss
  • Werkzeug
  • Kenntnisse im Karosseriebau
  • Kenntnisse in der Kfz-Technik

Der Mercedes W114 - Allgemeines über den Klassiker

Fans der Marke aus dem Schwabenland geraten heute noch ins Schwärmen, wenn sie an die Fahrzeuge der Baureihe W114/W115 denken. Ein Fahrzeug mit klaren Linien, welches sich dank einer umfangreichen Aufpreisliste rasch in eine Oberklasselimousine verwandeln konnte und damit für den Beginn der Mercedes-Aufpreispolitik steht wie kein anderes Fahrzeug. Heute sind diese Fahrzeuge gesuchte Klassiker, die jedoch vielfach dem Rost zum Opfer gefallen sind. Der Mercedes W114 hat viele Merkmale, die ihn auszeichnen:

  • Es gibt für die Baureihe zwei Modellbezeichnungen, der W115 umfasste sämtliche Modelle mit Sechszylindermotoren, während der W115 alle Modelle mit Vierzylindermotoren bezeichnete.
  • Die Gestaltung des Innenraumes ist stilgebend für alle weiteren Mercedes-Generationen, bestes Beispiel dafür ist die Mittelkonsole, die noch heute die Grundzüge der W114-Baureihe beinhaltet.
  • Es gab drei Karosserievarianten, die Limousine, das Coupé und die sehr seltene Langversion (Pullmann-Karosserie). Daneben existieren von diversen Karosseriebauern Kombiversionen und auch Hochdachkombis, die als Leichenwagen genutzt wurden.
  • Es gab sieben Vier- bzw. Fünfzylindermotoren und insgesamt zehn Sechszylindermotoren.
  • Es gab vier Dieselmotoren mit bis 80 PS Leistung.
  • Als Sonderausstattung war von der Halogenbeleuchtung bis zur Klimaanlage fast alles möglich.
  • Der Name "/8" ergibt sich aus dem Erscheinungsjahr 1968.

Zu Beginn seiner Produktionszeit der Aufbruch in eine neue Zeit, heute gefragter Oldtimer, der immer noch zeitlos und modern erscheint - der Mercedes W114 hat den Sprung von der Alltagslimousine zum Klassiker geschafft!

Der W114 - das sollten Sie beim Kauf des Merces-Klassikers beachten

Er soll in Ihrer Garage stehen, Sie über lange gewundene Landstraßen kutschieren, Sie mit neidischen Blicke Ihrer Freunde erfreuen - Sie wollen einen Mercedes der Baureihe W114 Ihr Eigen nennen. Was gar nicht so einfach ist, schließlich wurde die Produktion vor mehr als 35 Jahren beendet und mit dem W123 ein nicht minder erfolgreiches Nachfolgemodell präsentiert. Eine umfangreiche Suche mit vielen Enttäuschungen steht Ihnen bevor, ehe Sie Ihren Traumwagen endlich in der heimischen Garage stehen haben werden. Bis dahin ist es ein weiter Weg, auf welchem Sie einiges zu beachten haben:

  • Trotz 2 Millionen gefertigter Exemplare - der W114 ist im gut erhaltenen Zustand ein seltenes Exemplar. Gut erhaltene Fahrzeuge werden für bis zu 20.000 € (bei Coupés) veräußert, die Limousine kostet im perfekten Zustand schnell über 12.000 €.
  • Der Wagen ist kein "Rostverächter" und das ist leider äußerst wörtlich zu nehmen. Sie müssen bei Fahrzeugen im Zustand 3-4 mit umfangreichen Rostschäden und Reparaturen im Karosseriebereich rechnen.
  • Wollen Sie sich Ihren /8er nach Ihren Wünschen aufbauen - schauen Sie in einschlägigen Auktionshäusern unter dem Schlagwort "Scheunenfund" nach einem Fahrzeug.
  • Haben Sie Ahnung von Motoren und deren Einstellung - die brauchen Sie, wenn Sie einen alten W114-Motor einstellen wollen. Dies ist auch unter Fachleuten eine sehr seltene Gabe.
  • Wenn Sie keine Ahnung haben - suchen Sie sich Rat bei einem W114-Club, die werden Sie auch beim Kauf beraten.
  • Ein seriöser Verkäufer ruft keine Mondpreise auf und hat für sein Fahrzeug bestenfalls ein Gutachten erstellen lassen.
  • Kaufen Sie niemals das erstbeste Fahrzeug, versuchen Sie Vergleiche zu ziehen.
  • Die Ersatzteillage ist überragend - über den Mercedes-Classic-Service gibt es nahezu alle Karosserie- und Einbauteile. Lediglich bei Innenraumteilen muss man aufgrund der großen Stoffauswahl, die es damals gab, damit rechnen, dass nicht mehr alle Teile verfügbar sind.

Er ist der Traum eines jeden Oldtimerfans - eine alltagstaugliche Limousine mit guter Ersatzteilversorgung und zuverlässiger Technik. All das zeichnet den Mercedes der Baureihe W114/W115 aus.

Teilen: