Alle Kategorien
Suche

Mercedes-Stern - so basteln Sie das Symbol aus Pappe

Lieben Sie das Basteln, haben von Figuren und anderen Motiven aber genug? Wie wäre es denn mal mit etwas Außergewöhnlichem - einem Mercedes-Stern aus Pappe. Es ist einfacher, als man sich vielleicht vorstellen mag. Aus einfachen Bastelutensilien lässt sich ein kleines Meisterwerk zaubern. Vielleicht fahren Sie ja selber ein solches Auto und möchten Ihre Wohnung nun mit dessen Markenzeichen verzieren und dekorieren.

Basteln Sie sich einen Mercedes-Stern selbst.
Basteln Sie sich einen Mercedes-Stern selbst.

Was Sie benötigen:

  • Pappe
  • Zirkel
  • Bleistift
  • Schere
  • eventuell Radiergummi
  • silberfarbenen Edding

Basteln ist für viele Leute eine willkommene Abwechslung im harten Alltag. Wer Kinder hat, kann diese ja in einen gemütlichen Bastelnachmittag integrieren, so hat die ganze Familie Spaß. Locken Sie Ihre Kleinen doch mit einer besonderen Überraschung. Erzählen Sie ihnen, was Sie vorhaben. Ihre Lieblinge werden begeistert sein, denn einen Mercedes-Stern hat bestimmt noch nicht jeder selber gemacht. Sie bekommen nun erklärt, wie Sie den Stern selber machen können. Danach können Sie noch ein paar Ideen nachlesen, was man mit der hübschen Bastelei machen kann.

Einen Mercedes-Stern basteln - so geht's schrittweise

  1. Stellen Sie Ihren Zirkel auf einen Radius von etwa 6 Zentimetern, sodass der Stern später einen Durchmesser von 12 Zentimetern hat.
  2. Zeichnen Sie einen Kreis auf die Pappe und malen ein zweiten, etwas Schmaleren auf die Innenseite. Schneiden Sie die Zeichnung am äußeren Rand aus.
  3. Ziehen Sie nun eine waagerechte und eine senkrechte Linie, sodass ein Kreuz entsteht, dessen Mitte auf dem Einstechloch liegt.
  4. Messen Sie auf der Waagerechten von der Mitte aus je 5 Millimeter ab und markieren sich die Stelle.
  5. Ziehen Sie von der oben stehenden Senkrechten je eine Linie zu den Markierungspunkten. Sie haben nun die erste Zacke des Sterns.
  6. Im nächsten Schritt messen Sie die 5 Millimetern auf der senkrechten Linie nach unten ab.
  7. Die untere linke Spitze ziehen Sie, indem Sie von den Markierungspunkten der waagerechten und der senkrechten Linie zwei Geraden zeichnen, die sich am vorhin gezogenen Innenkreis an einem Punkt treffen. Gehen Sie für die rechte Seite genauso vor.
  8. Trennen Sie nun die Partien zwischen den einzelnen Zacken ab und malen alles mit dem Stift aus. Das Mercedes-Symbol ist nun vollendet.

So kann man die Dekoration verwenden

  • Sie können einen Faden durch den Rand ziehen und an einer gewünschten Stelle der Wohnung aufhängen.
  • Wenn Sie den Stern mit kleineren Maßen anfertigen, können Sie ihn auch gut als Aufhänger in Ihrem Auto verwenden.
  • Wer möchte, kann beide Seiten des Sterns mit dem Edding ausmalen und dann mit Klebesteifen an einem Fenster befestigen.
  • Vielleicht finden Sie ja eine schöne Stelle in Ihrer Wohnung - eventuell ein Regal - an welcher Sie das Schmuckstück aufstellen können.

Sie können so viele Mercedes-Symbole basteln, wie es Ihnen gefällt. Dank dieser Anleitung ist es auch gar nicht so schwer. Wer einen Deko-Artikel der besonderen Art möchte, muss es mal mit so einem Stern versuchen.

Teilen: