Alle ThemenSuche
powered by

Meniskusschmerzen mit Hausmitteln lindern

Sie haben sich beim Sport das Knie verdreht und haben nun große Meniskusschmerzen. Vielleicht treten die Meniskusschmerzen aber auch auf, ohne dass Sie sich an ein Stolpern oder eine Verdrehung des Kniegelenkes erinnern können. Hier finden Sie einige Anregungen, was Sie tun können, um Ihre Meniskusschmerzen zu lindern.

Weiterlesen

Meniskusschmerzen lassen sich lindern.
Meniskusschmerzen lassen sich lindern.

Was Sie benötigen:

  • Kühlelement
  • Kniebandage
  • elastische Binde
  • Sportsalbe
  • Schmerzmittel

Was Sie bei Meniskusschmerzen tun können

Der Meniskus ist eine halbmondförmige Knorpelscheibe im Kniegelenk, die verhindert das Ober- und Unterschenkelknochen aufeinander reiben.

  • Meniskusschmerzen treten nie ohne Grund auf. Entweder ist es durch eine Verletzung im Kniegelenk zu einem Riss oder einem Ausfransen des Meniskus gekommen, oder der Meniskus ist durch Alter oder starke Beanspruchung nicht mehr intakt und kann seine Aufgabe im Kniegelenk nicht mehr richtig erfüllen.
  • Ist der Meniskus stark gerissen oder geschädigt, hilft nur der Gang zum Arzt. Durch eine MRT-Untersuchung kann Ihr Arzt einen genaueren Überblick über Ihr Knie erhalten und feststellen, woher die Meniskusschmerzen kommen. Mit einer Kniegelenkspiegelung, der Arthroskopie, kann ein genauer Befund gestellt werden. Durch diese Methode kann auch eine operative Versorgung des Meniskus erfolgen.
  • Bevor Ihre Meniskusschmerzen diese Maßnahmen notwendig machen, können Sie erst einmal versuchen die Beschwerden zu lindern.
  • Haben Sie sich Ihr Knie verdreht, treten die Meniskusschmerzen akut auf, vielleicht wird das Knie auch dick und warm. In jedem Fall sollten Sie Ihr Bein so wenig wie möglich belasten, um die Meniskusschmerzen nicht noch zu verschlimmern. Legen Sie Ihr Bein hoch und schonen Sie sich einige Tage.
  • Wichtig ist es auch, Ihr Kniegelenk zu kühlen. Das nimmt den ersten, akuten Meniskusschmerz und wirkt einer Schwellung entgegen. Das Kühlelement legen Sie nicht direkt auf die Haut. Wickeln Sie das Kühlelement in ein Tuch bevor Sie es auf Ihr Knie legen.
  • Sie können bei akuten Schmerzen auch ein Schmerzmittel einsetzten. Ihr Apotheke kann Ihnen ein Schmerzmittel empfehlen, das gleichzeitig entzündungshemmend wirkt.
  • Gut bewährt sind auch Zinkleimverbände und Salbenverbände mit einer Sportsalbe. Wenn Sie die Sportsalbe im Kühlschrank aufbewahren, wir die schmerzlindernde Wirkung noch verstärkt. Verwenden Sie für Ihren Salbenverband elastische Binden. So geben Sie Ihrem Kniegelenk etwas mehr Halt.
  • Eine gute Hilfe gegen Meniskusschmerzen sind auch Kniegelenkbandagen. Sie erhalten solche Bandagen in der Apotheke oder im Sanitätshaus.

Halten Ihre Schmerzen an oder ist das Knie sehr dick geschwollen, sollten Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen.

Teilen:

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Salbeitee selber machen - so einfach geht's
Irene Bott

Salbeitee selber machen - so einfach geht's

Salbei ist eine unglaublich vielseitige Gewürz- und Heilpflanze und lindert vielerlei Beschwerden. Salbei können Sie roh kauen, als Tinktur bei Hautproblemen anwenden oder als …

So wird ein Quarkwickel für`s Knie gemacht
Ina Seyfried

So wird ein Quarkwickel für's Knie gemacht

Um Schwellungen und Schmerzen bei Zerrungen oder Verstauchungen im Knie zu lindern, kann ein Quarkwickel Erste Hilfe leisten. Dieser ist ganz schnell gemacht und ist eine …

Zwiebelsaft selber machen
Inga Behr

Zwiebelsaft selber machen

Zwiebelsaft ist ein altbewährtes Hausmittelchen, das schleimlösend wirkt und dadurch die Heilung bei Husten beschleunigt. Der Saft ist nicht nur äußerst effektiv, er ist vor …

Ähnliche Artikel

Ingwertee selber machen
Tilda-Maria Knippschild

Ingwertee selber machen

Ingwer oder Ingwertee ist gesund und kann bei diversen Krankheiten und Verletzungen angewendet werden. Sowohl bei Übelkeit, Magenproblemen, Erkältungen als auch oberflächliche …

So wird ein Quarkwickel für`s Knie gemacht
Ina Seyfried

So wird ein Quarkwickel für's Knie gemacht

Um Schwellungen und Schmerzen bei Zerrungen oder Verstauchungen im Knie zu lindern, kann ein Quarkwickel Erste Hilfe leisten. Dieser ist ganz schnell gemacht und ist eine …

Gelbe Schweißflecken entfernen - so geht´s
Fanni Schmidt

Gelbe Schweißflecken entfernen - so geht's

Vorallem bei Hemden, weißer Wäsche oder T-Shirts sind hässliche gelbe Schweißflecken nach mehrmaligem Tragen eine lästige Begleiterscheinung. Ob über das Einweichen in einer …

Silberbesteck reinigen mit Alufolie - Anleitung
Thomas Wirtz

Silberbesteck reinigen mit Alufolie - Anleitung

Silberbesteck wird im Laufe der Zeit unansehnlich und schwarz - also für den besonderen Anlass nicht mehr schön. Damit es für die nächste Feier wieder verwendet werden kann, …

Einfache Hausmittel helfen gegen den Befall mit Mehltau.
Yvonne Weber

Hausmittel gegen Mehltau

Wenn die Blätter erst einmal vom weißen, mehligen Belag befallen sind, hilft nur noch die Gartenschere, denken Sie. Nicht ganz, denn gegen Mehltau ist ein Kraut gewachsen. Und …

Holunderblütentee selber machen
Alexandra Forster

Holunderblütentee selber machen

Holunderblütentee gilt als eines der wirkungsvollsten Naturheilmittel überhaupt. Seine natürlichen Inhaltsstoffe mildern die Beschwerden einer Sommergrippe, helfen gegen …

Bei einer Kniespiegelung sollten sie vor und nach dem Eingriff einiges beachten.
Dr. med. Heiko Geisheimer

Kniespiegelung - das sollten sie beachten

Eine Kniespiegelung wird aus diagnostischen oder therapeutischen Gründen durchgeführt, so zum Beispiel bei einer Verletzung des Meniskus oder der Kreuzbänder. Dabei wird in …

Schon gesehen?

Holunderblütentee selber machen
Alexandra Forster

Holunderblütentee selber machen

Holunderblütentee gilt als eines der wirkungsvollsten Naturheilmittel überhaupt. Seine natürlichen Inhaltsstoffe mildern die Beschwerden einer Sommergrippe, helfen gegen …

So wird ein Quarkwickel für`s Knie gemacht
Ina Seyfried

So wird ein Quarkwickel für's Knie gemacht

Um Schwellungen und Schmerzen bei Zerrungen oder Verstauchungen im Knie zu lindern, kann ein Quarkwickel Erste Hilfe leisten. Dieser ist ganz schnell gemacht und ist eine …

Ingwertee selber machen
Tilda-Maria Knippschild

Ingwertee selber machen

Ingwer oder Ingwertee ist gesund und kann bei diversen Krankheiten und Verletzungen angewendet werden. Sowohl bei Übelkeit, Magenproblemen, Erkältungen als auch oberflächliche …

Das könnte sie auch interessieren

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?
Fanni Schmidt

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?

Ohrenschmerzen gehören für viele Menschen mit zu den unangenehmsten Schmerzen, vor allem, da sie besonders nachts Beschwerden bereiten und kaum nachlassen. Einige bewährte …

Wasser im Ohr ist sehr unangenehm.
Iris Gödecker

Wasser im Ohr geht nicht raus - was tun?

Wasser im Ohr ist etwas furchtbares. Man hört kaum etwas und es ist ganz dumpf. Manchmal geht das Wasser auch nicht mehr raus. Es gibt Möglichkeiten, etwas dagegen zu tun.