Alle Kategorien
Suche

Mein GMX - Posteingang konfigurieren

"Mein neues GMX..." Mit dieser Meldung stellt der Anbieter GMX seine Erweiterungen und Neuerungen für sein Angebot vor. Aber auch ohne dies ist und war ein kostenloses Postfach dort empfehlenswert. Den Posteingang und -ausgang konfigurieren Sie hier nach Ihren Vorstellungen

Sie sollten den Spamschutz aktivieren.
Sie sollten den Spamschutz aktivieren.

"Mein GMX" nutzen und entdecken

Sie besitzen auch einen Computer oder beziehungsweise arbeiten an einem, wo Sie Ihr eigenens E-Mail-Konto einrichten können?

  • Dann sollten Sie mal über GMX nachdenken. Hier werden Sie sogar mit einer Nachricht begrüßt: "Mein neues GMX...", womit der Dienst weitere Verbesserungen und Neuerungen für den kostenlosen Account zur Verfügung stellt. Auf der Plattform regeln sie ganz einfach Ihren Posteingang oder -ausgang, können selbstverständlich Mails verfassen und abrufen, aber haben auch viele andere Angebote im Auge.
  • Wussten Sie beispielsweise schon, dass zu Ihrem Postfach und Account, für die Sie keinen Cent bezahlen müssen, auch gratis SMS gehören? Fünf Stück sind für Sie absolut ohne Kosten, bevor Sie dafür zahlen müssen. Also warum nicht ausnutzen? Auch Ihr Postfach selbst können Sie so konfigurieren, wie Sie es für richtig halten. Sollten Sie noch nicht bei GMX angemeldet sein, können Sie das jetzt tun.

Einstellungen für den Posteingang

Bevor Sie Ihr GMX nun nutzen, sollten Sie Ihren Account und Posteingang noch konfigurieren. Hier können Sie einige Einstellungen vornehmen.

  1. Dazu öffnen Sie zunächst die Startseite und loggen sich mit Ihren Zugangsdaten bei Freemail ein. Sie werden zur Übersicht Ihres Kontos weitergeleitet.
  2. Links im Fenster finden Sie die verschiedensten Anpassungsmöglichkeiten. Konzentrieren Sie sich auf den Link "E-Mail" ganz oben und folgen Sie Ihm. In der folgenden Ansicht, sehen Sie an gleicher Stelle den Textlink "Posteingang". Dahinter befindet sich eine Schaltfläche mit einem Schraubenschlüssel als Symbol.
  3. Konfigurieren Sie hier Ihren Eingangsbereich, indem Sie festlegen, nach welcher Zeit vorhandene Mails gelöscht werden sollen und wieviel E-Mails Sie bei Abruf auf einer Seite angezeigt bekommen möchten. Gehen Sie zurück zur Startseite. Hier finden Sie ganz links - aber diesmal unten - den Link "Einstellungen".
  4. Benutzen Sie Ihn klicken Sie auf der Folgeseite auf "Zu den Einstellungen". Hier wenden Sie sich dem Bereich "Sicherheit" zu. Es ist ratsam, den Spamschutz zu aktivieren und zusätzlich die angebotenen Listen zu nutzen. Tragen Sie dort ein, welche Mailabsender Sie unbedingt empfangen oder welche Sie für den Posteingang sperren möchten.

Auf Ihrer Startseite, die gleich nach dem Einloggen erscheint, finden Sie noch viele weitere Angebote und Einstellungsmöglichkeiten für Ihren Account. Nehmen Sie sich die Zeit und machen Sie sich mit Ihrem Konto und den Möglichkeiten vertraut.

Teilen: