Alle Kategorien
Suche

Mehrere Fotos auf eine Leinwand drucken lassen - so klappt's

Fotos auf Leinwand drucken zu lassen, verleiht Ihren selbst fotografierten Bildern eine besondere Note - und es wertet Ihre Arbeiten auf. Sollten Sie sich bei der Entscheidung für ein Foto schwer tun, können Sie auch mehrere Fotos auf eine Leinwand drucken lassen. Dabei können interessante Effekte entstehen.

Als Triptychon sehen mehrere Fotos auf einer Leinwand super aus.
Als Triptychon sehen mehrere Fotos auf einer Leinwand super aus.

Fotos für die Leinwand vorbereiten

Bevor Sie Ihre Fotos zum Druck auf eine Leinwand abliefern oder im Internet hochladen, sollten Sie sie gut vorbereiten.

  1. Checken Sie die Auflösung. Für einen sauberen, unverpixelten Druck werden mindestens 300 dpi (dots per inch = Punkte pro Inch) empfohlen. 
  2. Überprüfen Sie die Fotos auch nach Unreinheiten, die durch Fussel auf der Linse, vorbeifliegende Insekten oder Sonstiges entstehen können. 
  3. Alles, was die Ästhetik und Harmonie Ihres Fotos stört, sollten Sie mithilfe des Stempelwerkzeugs in Ihrem Bildbearbeitungsprogramm entfernen.
  4. Bedenken Sie, dass Ihr Foto beim Druck auf die Leinwand wesentlich vergrößert wird und jedes kleine Detail sichtbar sein wird, das Sie am Bildschirm vielleicht nicht stört.
  5. Sie sollten auch die Möglichkeit nutzen, Ihre Fotos zurechtzuschneiden oder sich Ihren Lieblingsausschnitt auszuwählen.
  6. Bei allen Veränderungen sollten Sie Ihre Originaldatei einmal sicher ohne irgendwelche Änderungen abspeichern.

Mehrere Fotos benötigen einen Bezug zueinander

Sobald Sie sich entschieden haben, dass Sie mehrere Fotos auf eine gemeinsame Leinwand drucken lassen möchten, beginnt die nächste "Qual der Wahl".

  • Wie möchten Sie die Fotos anordnen - und was kann Ihr Dienstleister drucktechnisch möglich machen? Klären Sie dies am besten telefonisch, das kann Ihnen viel Bearbeitungszeit ersparen.
  • Sollte "alles" möglich sein, dann legen Sie sich am Computer mit Ihrem Bildbearbeitungsprogramm eine neue Datei an und probieren Sie verschiedene Varianten aus.
  • Der Vorteil hierbei: Sie geben diese Datei wie ein einziges Foto ab und bekommen alle Fotos auf eine einzige Leinwand gedruckt zurück. Da Sie dem Drucker die Montagearbeit der Fotos bereits abnehmen, sparen Sie Geld.
  • Sinnvoll ist so ein Druck mehrerer Fotos auf eine Leinwand nur mit 3-5 Fotos. Es sei denn, Sie möchten eine bunte Collage aus kleinen Fotoausschnitten machen.
  • Sie können 3 Fotos wie Triptychon in 3 parallelen Bildstreifen nebeneinander anordnen. Dabei kann die Breite der Bildstreifen variieren, Sie sollten aber einen schmalen Abstand lassen. Dieser wirkt später wie ein Passepartout.
  • Eine weitere Variante wäre, dass Sie ein Foto einmal ganz zeigen und daneben vielleicht Ihre Lieblingsdetails in verschiedenen Bildausschnitten zeigen.
  • Auch eine Anordnung, bei der alle Fotos in verschiedenen Größen gedruckt werden, ist denkbar. Dann sollten Sie aber besonders auf einen gleichmäßigen Abstand zum Leinwandrand und der Bilder untereinander achten.
  • Ein Hingucker ist die Bild-in-Bild-Variante. Nehmen Sie ein altes Foto und fotografieren Sie denselben Ort noch einmal auf die gleiche Weise, aber mit mehr Abstand, sodass der Bildausschnitt auf dem neuen Foto größer ist als auf dem alten.
  • Anschließend setzen Sie das alte Foto einfach wie ein Puzzleteil in das neue Foto ein. Dies ist besonders mit Kinderfotos eine schöne Art, die Erinnerung in Ehren zu halten.

Gutes Gelingen!

Teilen: