Alle Kategorien
Suche

Mehrere Fenster nebeneinander öffnen - so geht's bei Safari

Mehrere Fenster nebeneinander öffnen - so geht's bei Safari1:23
Video von Bruno Franke1:23

Mittlerweile sind viele Bildschirme so groß, dass problemlos das Nutzen zweier Fenster nebeneinander möglich ist. Angeboten wird dies unter anderem auch von Apples Browser Safari. Wie das funktioniert und welche Vorteile damit kommen, erfahren Sie hier.

Mehrere Fenster mit Safari öffnen 

  1. Starten Sie den Safari-Browser, welchen Sie bei Windows im Starmenü, bei Mac OS X im Dock bzw. im Ordner Programme finden.
  2. Surfen Sie nun zu der Seite, die im ersten Fenster erscheinen soll. Von hier aus haben Sie nun zwei Möglichkeiten, ein weiteres Fenster zu platzieren.
  3. Klicken Sie im Menü unter "Ablage" auf "Neues Fenster" und ziehen Sie dieses in die gewünschte Position. Bequem können Sie nun hier die zweite Seite aufsuchen, die parallel zur ersten sichtbar sein soll.
  4. Öffnen Sie alternativ einen neuen Tab ("Ablage" / "Neuer Tab") und ziehen Sie diesen bei der Überschrift aus dem aktuellen Fenster hinaus. Sie werden sehen, dass dadurch ebenfalls ein neues Fenster entsteht, welches Sie neben dem ersten positionieren können.

Nebeneinander arbeiten - Effizienz schaffen

  • Das Arbeiten mit mehreren Fenstern ist in vielerlei Hinsicht vorteilhaft. So können Sie zum einen bei einem großen Bildschirm den Platz optimal ausnutzen und so große Ränder oder lang gezogene Inhalte vermeiden.
  • Parallel dazu können Sie mit mehreren Fenstern nebeneinander eine bessere Übersicht erhalten, womit Sie nicht permanent zwischen zwei Webseiten per Mausklick wechseln müssen. Ideal ist das z.B. bei Recherchen im Internet.
  • Beachten Sie hierbei, dass durch mehrere Fenster oftmals die Leistung des Computers gedrosselt wird. Dies hängt unter anderem mit Werbung, animierten Objekten sowie größeren Dateien zusammen, die einzeln geladen und gegebenenfalls auch aktiviert werden müssen. Testen Sie ruhig die Leistung, indem Sie einige Fenster oder auch Tabs öffnen und hierbei die Geschwindigkeit sowie Reaktionszeit beobachten.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos