Alle Kategorien
Suche

Meerjungfrau an Fasching werden - so gelingt das Arielle-Kostüm

Viele kleine und große Mädchen wären gern eine Meerjungfrau und so ist es nicht verwunderlich, dass dieses Kostüm die Hitlisten zu Fasching und Halloween anführt. Auch wenn Sie nicht sehr gut nähen können, gelingt Ihnen eine authentische Verkleidung, mit der Sie garantiert zum Hingucker werden.

Meerjungfrauen sind beliebte Vorbilder für Kostüme.
Meerjungfrauen sind beliebte Vorbilder für Kostüme. © Paul-Georg_Meister / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Bandeau-Bikini-Oberteil
  • lila Farbe
  • Kunststoffmuscheln
  • Einmal-Haartönung
  • grüne und blaue Pailletten
  • Lilie-Haarschmuck
  • Tüll
  • grüner Rock, eng zulaufend (Tube skirt)
  • Nadel und Faden
  • grüner Laméstoff

Kostüm für eine sexy Meerjungfrau

  • Verwenden Sie einen lilafarbenen BH mit transparenten Trägern oder ein trägerloses Bandeau-Bikinitop als Basis. Verwenden Sie zwei Kunststoffmuscheln, die Sie lila anmalen. Anschließend kleben Sie diese direkt über die BH-Cups.
  • Haben Sie größere Körbchen, sollten Sie mit kleineren Muscheln arbeiten, die Sie überlappend auf den BH kleben.  
  • Der typische Look für eine Meerjungfrau ist bauchfrei. Haben Sie etwas mehr Kilos am Bauch, können Sie das Kostüm etwas abwandeln, damit Sie sich zum Fasching wohler fühlen. Verwenden Sie ein lilafarbenes Bandeau-Top, das Sie ebenfalls mit kleinen Muscheln bekleben.

Aus dem Meer zum Fasching

  1. Die andere Hälfte Ihres Kostüms besteht aus einem eng anliegenden Rock (tube skirt), am besten aus einem grünen Stretchmaterial.
  2. Am unteren Ende arbeiten Sie mit Tüll, damit ein sogenannter Fishtail-Effekt entsteht. Schneiden Sie den Tüll zu und legen ihn schrittweise übereinander, sodass eine Raffung entsteht. Nähen Sie den Tüll auf Kniehöhe am Rock fest. Noch fluffiger wird der Rock, wenn Sie in mehreren Lagen arbeiten.
  3. Die Flosse schneiden Sie aus Moos- oder Schaumgummi und umhüllen diese Schablone mit einem grünlich schimmernden Laméstoff. Kleben Sie die Flosse vorne an Ihren Rock, achten Sie aber darauf, dass Sie noch gehen können. Fertigen Sie eine zweite Flosse für die Rückseite an. Alternativ könnten Sie aus dem Stoff zwei Flossen zuschneiden und diese an die Seiten des Rockes nähen.
  4. Zum Schluss nähen Sie auf den gesamten Rock grüne und blaue Pailletten. Beginnen Sie oben und arbeiten sich nach unten vor. Wechseln Sie die Farben ab und nähen Sie die Pailletten schuppenförmig übereinander.

Zum Fasching als Disneys berühmte Meerjungfrau verkleiden

  • Besorgen Sie sich im Handel eine Haarklammer in Form einer weißen Lilie, die Sie in die Haare stecken.
  • Färben Sie Ihre Haare mit einer Henna-Tönung, verwenden eine Einmal-Tönung oder setzen eine Perücke auf.
  • Vervollständigen Sie den Look mit leuchtend rotem Lippenstift.

Für einen etwas robusteren Look zum Fasching können Sie mit Fischernetzen arbeiten, in die Sie künstliche Meerestiere einarbeiten. Eine echte Disney-Meerjungfrau braucht Sebastian und Fabius im Plüschformat.

Teilen: