Alle Kategorien
Suche

Medizinische Doktorarbeit schreiben - so werden Sie Dr. med.

Viele Medizinstudenten schreiben ihre Doktorarbeit bereits während des Studiums. Der Doktortitel ist zwar kein Muss, hat im medizinischen Bereich aber einen hohen Stellenwert. Damit Sie Studium und Doktorarbeit unter einen Hut bekommen, gilt es einiges zu beachten.

Doktorarbeit - so gelingt die Promotion zum Dr. med.
Doktorarbeit - so gelingt die Promotion zum Dr. med.
  • Die Frage nach dem Doktortitel wird in keiner anderen Berufsgruppe so oft gestellt wie im medizinischen Bereich Viele Medizinstudenten entscheiden sich deshalb dafür, ihre Doktorarbeit schon parallel während des Studiums zu schreiben und abzuschließen.
  • Um die Doppelbelastung von Studium und Doktorarbeit gut managen zu können, müssen Sie ein paar Dinge im Vorfeld organisieren.

Wie Sie mit der Doktorarbeit beginnen

    1. Als Erstes legen Sie den Zeitpunkt ihres Beginns fest. Oftmals wird im ersten klinischen Semester begonnen, Sie können aber z.B. auch noch nach dem dritten Staatsexamen anfangen.
    2. Jede Universität hat ihre eigene Promotionsordnung. Gehen Sie ins Promotionsbüro und lassen Sie sich die aktuelle Promotionsordnung Ihrer Universität aushändigen, um über alle Formalien informiert zu sein.
    3. Suchen Sie sich ein geeignetes Thema für Ihre Doktorarbeit und einen Doktorvater.
    4. Der Sie betreuende Doktorvater ist ein Universitätsprofessor der medizinischen Fakultät, den Sie selbst wählen können. Er kann Ihnen beim Finden eines Themas für Ihre Promotion helfen und wird Ihnen die ganze Zeit über beratend zur Seite stehen.

    Mit dem Schreiben starten

    • Haben Sie ein Thema gewählt, halten Sie sich bei beim Schreiben Ihrer Doktorarbeit an die Vorgaben der Promotionsordnung.
    • Diese enthält u. a. Angaben über das Layout, die Reihenfolge der Unterlagen, die Anlage des Literaturverzeichnisses, die Anzahl der abzugebenden Exemplare etc.
    • Denken Sie auch daran, den Umfang Ihrer Doktorarbeit beim Schreiben im Auge zu behalten. Üblich sind 70-100 Seiten.

    Doktorarbeit schreiben - das Anmeldeverfahren

        1. Vor der Endabgabe machen Sie sich noch einmal mit den Bestimmungen aus der Promotionsordnung vertraut, um alle benötigten Unterlagen für das Schreiben der Doktorarbeit mit einzureichen.
        2. Jetzt melden Sie ihre Doktorarbeit zur Prüfung durch den Promotionsausschuss und zur abschließenden mündlichen Prüfung an. Wichtig: Grundvoraussetzung für das Anmelden ist Ihr bestandenes drittes Staatsexamen!
        Teilen:
        Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.