Alle Kategorien
Suche

Medion P14072 am PC anschließen - so gelingt es

Durch moderne Anschlüsse lässt sich der Fernseher Medion P14072 auch mit dem PC oder Notebook verbinden und auf diese Weise als großer Monitor nutzen. Wie Sie dazu PC und den P14072 verbinden müssen, erfahren Sie hier.

Der Fernseher wird zum PC-Monitor.
Der Fernseher wird zum PC-Monitor.

Was Sie benötigen:

  • HDMI-Kabel (mind. Version 1.3)
  • Grafikkarte mit DVI-, Displayport- oder HDMI-Ausgang
  • Installierte Grafikkartentreiber

Verbindungsmöglichkeiten zwischen PC und Medion P14072

  • Der LCD-TV Medion P14072 bietet zwei moderne digitale HDMI-Schnittstellen. Diese sind kompatibel mit aktuellen PCs und Notebooks, die eine digitale Schnittstelle haben. Dazu zählen die DVI-, die Mini-HDMI- und die DisplayPort-Schnittstelle.
  • Sollte Ihre Grafikkarte bereits über eine HDMI-Schnittstelle verfügen, benötigen Sie keinen zusätzlichen Adapter. Die anderen digitalen Ausgänge besitzen ein kompatibles Signal, jedoch eine andere Belegung der Kontaktflächen. Ein Adapter oder ein passendes Adapterkabel helfen hier weiter.
  • Besitzen Sie nur einen VGA-Ausgang, so ist eine Verbindung zwischen PC und Medion P14072 nicht ohne Aufwand möglich, da VGA nur ein analoges Signal benutzt. Sie benötigen zur Ausgabe am Medion-Fernseher einen Analog-Digital-Wandler, die recht teuer sind.
  • Achten Sie bei HDMI-Kabeln darauf, dass eine gute Abschirmung vorhanden ist, da ansonsten die Bildqualität leidet. Gleiches gilt für die Länge des HDMI-Kabels: Bei schlechter Verarbeitung des Kabels nimmt die Bildqualität ab 7 Meter rapide ab. Maximal sind vom HDMI-Standard 15 Meter angegeben.

Medion P14072 am PC benutzen

  1. Stellen Sie den Medion P14072 auf und schalten Sie ihn ein. Vergewissern Sie sich, dass das Gerät funktioniert.
  2. Nehmen Sie nun Ihr HDMI-Kabel und stecken das eine Ende des Kabels in die HDMI-Schnittstelle am Fernseher. 
  3. Verfahren Sie genauso bei Ihrem PC. Müssen Sie einen Adapter nutzen, stecken Sie ihn auf den entsprechenden Ausgang an Ihrer Grafikkarte. Dann können Sie anschließend das HDMI-Kabel in den Adapter hineinstecken.
  4. Starten Sie nun den PC. Je nachdem, welches Betriebssystem Sie benutzen, wird das TV-Gerät von Medion automatisch erkannt. 
  5. Nutzen Sie den Fernseher unter Windows Vista oder 7 als Zweitmonitor, können Sie den Ausgabemodus verändern, indem Sie die Windows-Taste und die Taste P gleichzeitig drücken. So können Sie zwischen Einzelmonitorbetrieb, erweitertem Desktop oder der Klonoption komfortabel wechseln.
Teilen: