Alle Kategorien
Suche

McDillen - Benzinrasenmäher richtig reinigen

Der McDillen-Benzinrasenmäher ist ein robuster Mäher, der wie alle Benzinrasenmäher gereinigt werden kann. Dabei müssen Sie nur darauf achten, dass Sie den McDillen nicht auf die falsche Seite legen oder Ihren Fingern etwas passiert.

Reinigen Sie den McDillen-Benzinrasenmäher mit Verstand.
Reinigen Sie den McDillen-Benzinrasenmäher mit Verstand.

Was Sie benötigen:

  • Arbeitshandschuhe
  • Reinigungsadapter
  • Wasserschlauch
  • Zündkerzenschlüssel

Wichtiges zur Reinigung des McDillen-Mähers

  • Leeren Sie nach Beendigung des Mähens immer den Grasfangkorb des McDillen und spritzen ihn mit einem scharfen Wasserstrahl aus. So bleiben keine Grasreste zurück, die schimmeln, gären oder faulen können. Achtung: Grasfangkorb nie mit Mähgut einlagern, es besteht Brandgefahr, weil das Gras gärt und heiß wird, sehr heiß!
  • Sie können den McDillen-Rasenmäher einfach mit Wasser reinigen, das schont auch das Material des Mähers. Besorgen Sie sich einen Reinigungsadapter, der seitlich unter dem Mähergehäuse angebracht wird. Sie müssen dort nur einen Gartenschlauch anschließen, den Motor vom Rasenmäher starten und das Wasser aufdrehen. Diese Art der Reinigung ist am einfachsten und schafft es auch kleinere Steine, die unter dem Messer klemmen, zu beseitigen.
  • Wenn Sie das Messer begutachten wollen oder von Hand reinigen möchten oder müssen, ziehen Sie immer die Arbeitshandschuhe an. Entfernen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit immer die Zündkerze, nur so können Sie absolut sicher sein, dass niemand den McDillen-Benzinrasenmäher startet, während Ihre Finger am Messer sind. Stecken Sie einen Lappen in das Loch, in dem die Zündkerze saß, damit kein Schmutz in den Motor fallen kann.
  • Legen Sie den McDillen-Benzinrasenmäher nie auf die Seite, auf der der Vergaser ist, denn so würde Benzin und Öl auslaufen, was nicht nur unangenehm ist, sondern die Umwelt und den Mäher schädigt. Kippen Sie den Mäher nur nach Gebrauchsanleitung und bocken ihn mit Steinen auf, wenn Sie an das Messer müssen.
  • Reinigen Sie nie mit Wasser, wenn die Zündkerze nicht an ihrem Platz ist, denn so könnte Wasser in den Motor des McDillen-Benzinrasenmähers eindringen.
Teilen: