Alle Kategorien
Suche

McAfee deaktivieren - so funktioniert's

McAfee können Sie ganz einfach deaktivieren. Sie müssen McAfee nicht sofort ganz deinstallieren, wenn Sie diesen nicht mehr benötigen.

McAfee können Sie ganz leicht deaktivieren, jedoch besteht dann eine große Gefahr für Sie.
McAfee können Sie ganz leicht deaktivieren, jedoch besteht dann eine große Gefahr für Sie.

McAfee AntiVirus deaktivieren

Warnung: Wenn Sie McAfee deaktivieren würden, dann ist Ihr Computer völlig ohne Schutz  und das heißt, dass Sie weder von Viren noch vor Hackern geschützt sind und dies kann auf Dauer sehr ernste Folgen mit sich bringen. Denn die Zahl der Hacker hat sich sehr vergrößert, wie die Zahl der verschiedenen Viren, die weltweit zugeschickt werden.

  1. Wenn nun Ihr Computer bereit ist und McAfee schon auf ist, dann gehen Sie mit der Maus auf die Taskleiste.
  2. Jetzt suchen Sie im rechten Teil der Taskleiste nach dem Symbol von McAfee. Das Symbol von McAfee ist ein dickes "M" in weiß, welches in einem roten Dreieck ist.
  3. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste dieses Symbol an. Nun klicken Sie auf "Beenden" bzw. "Deaktivieren".
  4. Wenn Sie dieses gemacht haben, dann arbeitet McAfee nicht mehr und dies heißt, dass Ihr Computer kein Antivirusprogramm mehr hat, der Ihren Computer vor gefährlichen Internetseiten, Dateien und E-Mails warnen kann.
  5. Wenn Sie McAfee wieder aktivieren möchten, dann klicken Sie auf das Symbol von McAfee, welches sich meistens auf dem Desktop befindet. Der Ort dieses Symbols kann auch an einem anderen Ordner im Computer sein, denn Sie wählen den Installationsort beim Installieren selbst aus.
Teilen: