Alle Kategorien
Suche

Mauszeiger ist verschwunden - das können Sie tun

Mauszeiger ist verschwunden - das können Sie tun2:04
Video von Benjamin Elting2:04

Ist der Mauszeiger verschwunden oder taucht er erst gar nicht auf dem Bildschirm auf, gibt es eigentlich nur zwei Möglichkeiten: Entweder die Maus ist nicht installiert oder funktioniert nicht, oder Sie haben den Mauszeiger aus Versehen außerhalb des Desktops bewegt und finden ihn nicht wieder. Jetzt müssen Sie auf Ihre Tastatur zurückgreifen.

Um Ihren Mauszeiger wiederzufinden, können Sie unter Windows verschiedene Schritte unternehmen.

Die Maus anschließen und installieren

  • Taucht Ihr Mauszeiger nicht auf dem Bildschirm auf oder ist er plötzlich verschwunden, überprüfen Sie, ob die Maus an Ihrem PC angeschlossen ist. Eventuell hat sich der Stecker gelockert.
  • Sitzt der Stecker fest am richtigen Platz, überprüfen Sie die Hardwareeinstellungen Ihrer Maus. Dazu nutzen Sie die Tasten. Drücken Sie die Windows-Taste. Dadurch öffnet sich das Startmenü. Mithilfe der Cursor-Tasten und der Enter-Taste öffnen Sie die Systemsteuerung.
  • In der Systemsteuerung wählen Sie (mit Cursor-Tasten und Enter) den Ordner "Maus" aus. Hier springen Sie mit der Tabulatortaste auf den Reiter "Hardware" und wählen ihn mit Enter aus. Hier sehen Sie, ob die Maus installiert ist. Falls sie nicht installiert ist, wird sie von Ihrem Computer nicht erkannt. Sie sollten noch einmal den Treiber installieren. Funktioniert das auch nicht, ist Ihre Maus wahrscheinlich kaputt und Sie sollten sie austauschen.

Wenn der Mauszeiger unauffindbar ist

Ist die Maus installiert und einfach nur der Mauszeiger vom Desktop verschwunden, können Sie ihn wiederfinden, wenn Sie - wie oben beschrieben - mit den Tasten in das Mausmenü gehen.

  1. Unter dem Reiter "Zeiger" überprüfen Sie, ob womöglich ein unsichtbarer Mauszeiger gewählt wurde, und ändern das in diesem Fall entsprechend.
  2. Unter "Zeigeroptionen" können Sie "Zeigerposition beim Drücken der Strg-Taste anzeigen" anwählen. Dazu springen Sie mit der Tabulator-Taste auf das entsprechende Feld und setzen das Häkchen, indem Sie + (die Plus-Taste) drücken. Jetzt betätigen Sie die Strg-Taste und schauen, wo sich auf dem Bildschirm etwas bewegt.

Hat das alles nichts genutzt und Sie finden Ihre Maus nicht wieder, hilft nur noch eines: Im Startmenü mit Cursor-Tasten und Enter-Taste "Neu starten" auswählen. Nach dem Hochfahren wird der Mauszeiger wieder in der Mitte des Bildschirms erscheinen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos