Alle Kategorien
Suche

Masterfolie in Powerpoint 2010 erstellen - so geht's

Masterfolie in Powerpoint 2010 erstellen - so geht's1:59
Video von Christoph Findeisen1:59

Die Erstellung eines Folienmasters erleichtert die Gestaltung von Präsentationen. Lernen Sie, wie sich mit Powerpoint aus dem Officepaket 2010 solche Masterfolien erstellen lassen.

Masterfolie in Powerpoint - Wissenswertes

  • Besonders dann, wenn Sie häufiger Präsentationen erstellen oder verändern, die über ein ähnliches Aussehen verfügen sollen oder ein spezielles Corporate Design besitzen, ist es ratsam, zu diesem Zweck eigene Masterfolien zu erstellen.
  • Ein Folienmaster gehört zu einer Vorlage, die verschiedene Informationen über die spezifische Gestaltung von Slides einer Präsentation bereithält. Schriftarten, Platzhalter und weitere Informationen einer Entwurfsvorlage sind darin hinterlegt. Mindestens ein Layout ist im Folienmaster hinterlegt.
  • Mit Powerpoint 2010 können Sie komplett eigene Masterfolien erstellen und somit ein Template für Ihre eigenen Präsentationen gestalten.

So gelingt mit Powerpoint 2010 ein eigener Folienmaster

  1. Öffnen Sie eine Präsentation, um zum Folienmaster zu gelangen. Wählen Sie im Menü „Ansicht“ und anschließend „Folienmaster“.
  2. Sie finden im linken Fensterbereich Folienmaster mit den Standardlayouts. Der zentrale Folienmaster mit den allgemeinen Informationen führt die Liste an. Er ist etwas größer dargestellt als die anderen Master-Templates in der Liste.
  3. Da die Master hierarchisch aufgebaut sind, bewirkt die Änderung des oberen Masters eine Änderung der unteren. Eine Änderung der unteren Master bewirkt jedoch keine Änderung der anderen Master. Demzufolge ist es ratsam und sinnvoll, globale Einstellungen wie Änderung der Schriftgrößen und Farben am allgemeinen, übergeordneten Master vorzunehmen.
  4. Über die Minisymbolleiste können Sie sehr einfach auch Änderungen von Aufzählungszeichen vornehmen.
  5. Änderungen der Fußzeilenelemente sollten Sie ebenfalls im allgemeinen Master durchführen. Außerdem lassen sich dort sehr gut Logos und andere Grafiken einbinden.
  6. Benutzerdefinierte Masterfolien für Powerpoint 2010 lassen sich durch Rechtsklick auf einen Master, der dem gewünschten Aussehen bereits nahe kommt, erreichen. Wählen Sie zu diesem Zweck den Befehl „Layout duplizieren“ und benennen Sie diesen idealerweise gleich um, ebenfalls über die rechte Maustaste.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos