Alle Kategorien
Suche

Massagestudio eröffnen - so gelingt die Existenzgründung als Wellnesstherapeut

Wenn Sie ein Massagestudio eröffnen wollen, geht das einfacher, als Sie vielleicht bisher dachten. Hierbei brauchen Sie zudem nicht einmal eine Ausbildung zum Physiotherapeuten oder Masseur zu absolvieren.

So gelingt die Tätigkeit als Wellnesstherapeut.
So gelingt die Tätigkeit als Wellnesstherapeut.

Wenn Sie eine Leidenschaft zu Wellness und Massagen haben, können Sie ohne Probleme ein Massagestudio eröffnen. Die Tätigkeit als Wellnesstherapeut bietet eine wunderbare Möglichkeit dazu.

Die Arbeit als Wellnesstherapeut - Fakten zur Tätigkeit im Massagestudio

  • Wellnesstherapeut ist eine ungeschützte Berufsbezeichnung. Das heißt, dass sich eigentlich jeder so nennen kann und darf, der eine Leidenschaft für Massagen hat.
  • Dennoch ist es ratsam, dass Sie eine Weiterbildung oder Ausbildung in diesem Bereich machen. Einige private Institutionen bieten eine Ausbildung an, die auch meist nur wenige Wochen dauert. Hierbei können Sie als Wellnesstherapeut Massagen und Anwendungen im Wellnessbereich durchführen. Besonders für Kosmetiker, Friseure, Fitnessfachkräfte und Massagenliebhaber ist dies eine tolle Ergänzung.
  • Neben einem Massagestudio können Sie Ihre Dienstleistung natürlich auch mobil anbieten. Dadurch eröffnen sich zudem weitere Möglichkeiten, an Kunden zu gelangen, die nicht mobil sind.
  • Wichtig, um erfolgreich zu sein, ist es, dass Sie etwas ganz Besonderes anbieten. Massagepraxen gibt es bereits einige, daher sollten Sie sich überlegen, wo Ihre ganz besonderen Fähigkeiten liegen.

Werbemöglichkeiten für Ihr Studio - so finden Sie neue Kunden

  • Wichtig für eine gelungene Existenzgründung sind Kunden und interessierte Menschen. Daher ist es besonders wichtig, dass Sie großen Wert auf eine gute Werbung legen. Lassen Sie sich Flyer erstellen und versuchen Sie vor Ort, diese auszulegen.
  • Natürlich müssen Sie nicht viel Geld für teure Werbung ausgeben. Es reicht völlig aus, wenn Sie Flyer bei Friseuren, Sonnenstudios, Kosmetikern, Modeläden und Ärzten auslegen können.
  • Eine weitere Möglichkeit ist es, dass Sie mit anderen Gewerbetreibenden kooperieren. Wie wäre es, wenn der Friseur in Ihrem Ort einen Wellnessabend mit Ihrer Dienstleistung anbietet?
  • Apotheken sind mittlerweile auch sehr offen für externe Anbieter. Ein Vortrag über Wellnessbehandlungen ist somit für Sie eine kostenlose Möglichkeit, neue Kunden zu finden und Menschen über die Wirkung von Massagen aufzuklären.

Ein Massagestudio als Wellnesstherapeut zu eröffnen, kann eine wunderbare Möglichkeit sein, Ihre Berufung ausleben zu können.

Teilen: