Alle Kategorien
Suche

Marshmallow-Fondant schnell gemacht

Marshmellow-Fondant schnell gemacht1:23
Video von Bianca Koring1:23

Marshmallow-Fondant ist eine formbare Zuckermasse, die im Haushalt sehr schnell zubereitet ist. Für Marshmallow-Fondant benötigen Sie keine speziellen Zutaten aus Fachgeschäften im Internet. Den Fondant aus Marshmallows haben Sie schnell und problemlos gemacht. Zudem sind Marshmallows recht preiswert.

Was Sie benötigen:

  • Für eine Portion:
  • 450 Gramm weiße Marshmallows
  • 1250 Gramm Puderzucker
  • 4 Esslöffel Zitronensaft

Marshmallow-Fondant ist bestens geeignet, um Torten einzukleiden. Sie können aus dem MMF aber auch gut einfache Figuren formen.

So wird ein Marshmallow zur Tortendekoration

  1. Geben Sie die Marshmallows in eine große Schüssel.
  2. Fügen Sie den Zitronensaft dazu.
  3. Stellen Sie die Schüssel mit den Marshmallows nun in die Mikrowelle.
  4. Stellen Sie die Mikrowelle auf 600 Watt ein.
  5. Lassen Sie die Marshmallows für Ihren Fondant nun eine Minute in der Mikrowelle.
  6. Warten Sie eine Minute.
  7. Schalten Sie die Mikrowelle dann wieder für eine Minute ein.
  8. Verrühren Sie die Masse nun.
  9. Manche Marshmallows werden sich verflüssigt haben. Einige behalten ihre Form, sind aber im Inneren komplett zerlaufen. Durch das Verrühren merken Sie genau, ob Sie die Marshmallows für Ihren Fondant noch einmal für eine Minute in die Mikrowelle geben müssen, oder ob der Schmelzvorgang beendet ist.
  10. Wenn sich einige Marshmallows beim Verrühren nicht verflüssigen, dann lassen Sie die Süßwaren noch einmal für dreißig Sekunden in der Mikrowelle schmelzen. So wird Ihr Marshmallow-Fondant perfekt.

So wird aus den Süßwaren ein Fondant

  1. Vermengen Sie nun die geschmolzenen Marshmallows mit der angegebenen Menge Puderzucker.
  2. Vorsicht! Die geschmolzenen Süßwaren sind sehr heiß! Verbrennen Sie sich an Ihrem Marshmallow-Fondant nicht die Finger!
  3. Wenn Sie eine hochwertige Küchenmaschine besitzen, dann können Sie nun die geschmolzenen Marshmallows mit dem Puderzucker zusammen von der Küchenmaschine verarbeiten lassen.
  4. Wenn Sie über eine solche Maschine nicht verfügen, dann müssen Se die Fondantmasse nun so lange mit der Hand verkneten, bis Sie eine geschmeidige, glänzende, glatte Masse erhalten. Das ist dann Ihr Marshmallow-Fondant.
  5. Mit diesem MMF können Sie nun Ihre Torten einkleiden oder aus dem MMF kleine Figuren formen und damit Ihre Torten dekorieren oder auch einfach nur kleine, essbare Geschenke basteln.

Wenn Sie statt weißer Marshmallows die bunten Süßwaren wählen, dann wird Ihr MMF beim Zubereiten rosa eingefärbt. Wenn Sie den Farbton wünschen, dann müssen Sie keine weißen Marshmallows kaufen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos