Alle Kategorien
Suche

Marilyn-Monroe-Kleid - so schneidern Sie es selbst

Welches Kleid fällt Ihnen ein, wenn Sie an Marilyn Monroe denken? Unvergesslich ist die Szene, bei der der Rock des weißen Plisseekleids von Marilyn hochfliegt. Hier finden Sie eine Anleitung für ein Marilyn-Monroe-Kleid mit Neckholder und Plisseerock - am schönsten wie das Original in weiß.

Marilyn-Monroe-Kleid: Neckholder und Plisseerock
Marilyn-Monroe-Kleid: Neckholder und Plisseerock

Was Sie benötigen:

  • Plisseestoff für den Rock
  • Reissverschluss 30cm lang
  • Neckholder Top in gleicher Farbe
  • Gürtel
  • Nähmaschine
  • Nähzubehör (Faden, Stecknadeln, Schere..)

Sie finden hier eine Nähanleitung für das Marilyn Monroe Kleid, die Sie besonders leicht umsetzen können, da Sie nicht alles selbst nähen, sondern auf ein fertiges Neckholder-Oberteil (Top) zurückgreifen können.

Marilyn-Monroe-Kleid - eine leichte Nähanleitung

  • Plissees sind Dauerfalten. Für den Rock des Marilyn-Monroe-Kleides brauchen Sie einen Plissee-Stoff, bei dem alle Falten gleich groß sind und nach unten hin etwas breiter werden und der wadenlang ist (je nach Körpergröße). Sie erhalten Plissee-Stoffe in gut sortierten Stoffgeschäften oder direkt von einer Plissier-Firma. Der Stoff ist schon so zugeschnitten, dass es für genau einen Rock reicht. Sie brauchen nur noch eine Seitennaht zu schließen und eventuell Saum und Bund zu nähen. Achten Sie darauf, dass der Stoff unten wesentlich breiter ist als oben (Glockenrock).
  • Falls der Stoff noch nicht gesäumt sein sollte, nähen Sie den Rocksaum unten um.
  • Nähen Sie die Seitennaht zu und lassen Sie vom Bund ab 20 cm für den Reißverschluss geöffnet. Der Reißverschluss wird später auf der linken Seite eingesetzt.
  • Sie nehmen Ihr dazu passendes Neckholdertop und trennen die linke Seitennaht ab der Taille 10 cm auf.
  • Nähen Sie dann das Top und den Rock zusammen. Legen Sie die beiden Teile rechts auf rechts aufeinander und stecken Sie sie mit Stecknadeln zusammen. Probieren Sie das Kleid dann an.
  • Wenn das Kleid sitzt, nähen Sie Top und Rock zusammen; wenn es noch nicht passt, korrigieren Sie es entsprechend.
  • Nähen Sie den Reißverschluss in die linke Seitennaht ein.
  • Das Kleid ist nun fertig; Sie können nun noch einen passenden Gürtel dazu tragen.
Teilen: