Alle Kategorien
Suche

Manschettenknöpfe tragen - das sollten Sie beachten

Legen Sie viel Wert auf ein elegantes und gepflegtes Outfit, dann sind vielleicht Hemden mit Doppelmanschetten genau das Richtige für Sie. Erfahren Sie hier, wie Sie Manschettenknöpfe richtig tragen.

Manschettenknöpfe werten jedes Outfit auf.
Manschettenknöpfe werten jedes Outfit auf.

Eigentlich ist es gar nicht schwer, Manschettenknöpfe zu tragen, allerdings ist nicht jedes Hemd dafür geeignet und viele Läden führen heute keine dafür geeigneten Hemden mehr. Aber Manschettenknöpfe sind eine wunderbare und dezente Art für den Herren, Schmuck zu tragen und dabei doch nicht zu dick aufzutragen.

Passende Manschettenknöpfe auswählen

  • Herrenausstatter, die Hemden mit sogenannten Doppelmanschetten haben, führen meist auch Manschettenknöpfe in Ihrem Sortiment.
  • Manschettenknöpfe können Sie auch beim Juwelier oder Schmuckhändler finden.
  • Für Manschettenknöpfe können Sie von wenig bis sehr viel Geld ausgeben, ganz davon abhängig, welche Materialien Sie bevorzugen. Hier ist nach oben natürlich keine Grenze gesetzt.
  • Einige Standards, die in jede Herrengarderobe gehören sollten, sind schlichte goldene Manschettenknöpfe oder welche aus Perlmutt und Silber. Rund, oval oder quadratisch sind die klassischen Formen.
  • Wer es lieber sportlich mag, kann die Seidenknoten benutzen. Diese waren ursprünglich nur für die Auslieferung der Hemden gedacht und sind für wenige Euro zu haben.

So tragen Sie Manschettenknöpfe

  • Wie zuvor schon erwähnt, brauchen Sie Hemden mit Doppelmanschetten, die an den Ärmeln dann auch keine Knöpfe haben. Diese Manschetten werden einmal umgeschlagen, wodurch das edle Aussehen entsteht. Es gibt auch einige Hemden mit einfachen Manschetten, die für die Verwendung mit normalen Knöpfen oder Manschettenknöpfen ausgelegt sind.
  • Haben Sie Ihr Outfit zusammengestellt, also z. B. Anzug und passendes Hemd, wählen Sie die passenden Manschettenknöpfe dazu. Wenn Sie sonst noch anderen Schmuck tragen, sollten die Manschettenknöpfe nicht zu auffällig sein.
  • Sobald Sie das Hemd angezogen haben, schlagen Sie die Doppelmanschetten um und fädeln die Knöpfe durch die 4 Knopflöcher von innen nach außen und verriegeln den Manschettenknopf auf der Rückseite. Die einfachen Seidenknoten sind etwas schwieriger durch die engen Knopflöcher zu fädeln. Eventuell benötigen Sie beide Hände, dann schließen Sie die Manschetten vor dem Anziehen und versuchen dann hindurchzuschlüpfen.

Wie Sie sehen, ist es gar nicht schwierig, Manschettenknöpfe zu tragen. Besonders zu speziellen Gelegenheiten bietet es sich an, auf diese Weise sein Outfit aufzuwerten.

Teilen: