Alle Kategorien
Suche

Mangold zubereiten - so gelingt's

Mangold zubereiten - so gelingt's2:15
Video von Lars Schmidt2:15

Wenn Sie überlegen, wie Sie Mangold richtig zubereiten, dann gibt es ein tolles Rezept, welches sich für 4 Personen eignet. Als Vitamin-A- und Vitamin-E-reiche Pflanze ist das Gemüse nicht nur lecker, sondern auch sehr gesund.

Was Sie benötigen:

  • 1 kg Mangold
  • 800 g Champignons
  • Butter zum Anbraten
  • Kochsalz oder Meersalz
  • weißer Pfeffer
  • Wasser

Als spinatartiges Gemüse ist Mangold äußerst beliebt und darüber hinaus auch gesund und nahrhaft. Ebenso das Zubereiten ist schnell durchgeführt, sodass Sie das Gemüse beispielsweise als Beilage zu Kartoffeln oder Kartoffelpüree servieren können. Ob Sie es sich nun mit Rindfleisch, Schweinefleisch oder Wild schmecken lassen möchten, bleibt selbstverständlich Ihrem persönlichen Geschmack überlassen.

Bild 0

Mangold mit gebratenen Champigons zubereiten

  1. Zunächst sollten Sie das Mangoldgemüse ausgiebig unter kaltem Wasser abwaschen und putzen, um es von jeglichem Schmutz zu befreien, bevor Sie es zubereiten. Auch Ungeziefer wird direkt durch das Abspülen beseitigt, falls es vorhanden ist.
  2. Die weißen Stiele des Mangolds schneiden Sie anschließend in schmale Scheiben, welche Sie in einem mit Wasser gefüllten Topf zum Kochen bringen, um sie richtig zuzubereiten. Währenddessen können Sie die Blätter der Pflanze mit einem scharfen Messer klein schneiden und ebenfalls zum bissfesten Garen in das Kochwasser geben.
  3. Auch die Champignons, welche Sie zur Umsetzung des Mangold-Rezepts zubereiten müssen, sollten nun gewaschen, geputzt und in dünne Scheiben geschnitten werden.
  4. Im nächsten Schritt zerlassen Sie schließlich die Butter in einer Pfanne und fügen die in Scheiben geschnittenen Champignons hinzu, welche Sie nun anbraten sollten. Haben die Champignons die gewünschte Farbe erreicht, stellen Sie die Pfanne schließlich erst einmal zur Seite.
  5. Sind die klein geschnittenen Blätter und Stiele der Mangold-Pflanze währenddessen bissfest durchgegart, schütten Sie daraufhin das Kochwasser ab und geben das Mangold in eine andere Pfanne. Auch Butter und eine halbe Tasse Wasser sollten zum Andünsten des Mangolds noch hinzugegeben werden. Ist die Flüssigkeit weitestgehend verkocht, würzen Sie - ganz nach Belieben - mit ein wenig Salz und Pfeffer.
  6. Jetzt fügen Sie die zuvor zubereiteten Champignons der Pfanne zu dem Mangold und erhitzen alles zusammen noch einmal für 2 Minuten auf mittlerer Stufe. Anschließend können Sie das Gemüse, welches Sie zubereiten wollten, als Beilage servieren.
Bild 3
Bild 3
Bild 3
Bild 3
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos