Alle Kategorien
Suche

Mandeln schälen - so geht's richtig

Mandeln schälen - so geht's richtig1:13
Video von Bianca Koring1:13

Sie benötigen für ein Kuchenrezept oder für einen Nachtisch geschälte Mandeln? Tatsächlich geht es sehr einfach, Mandeln zu schälen.

Was Sie benötigen:

  • Mandeln
  • Topf
  • Wasser

Mandeln schälen - leicht gemacht

Für viele Rezepte werden geschälte Mandeln oder sogar Mandelblättchen bzw. Mandelstifte benötigt, denn die etwas harte braune Schale, die die Mandeln extrem dicht und zerfurcht überzieht, ist nicht in allen Kuchen und Desserts erwünscht. Wenn Sie jetzt nicht extra zum Einkauf fahren wollen, dann können Sie mit einem kleinen Trick all diese Zutaten selbst herstellen. Auch das Schälen der Mandeln ist sehr leicht.

  1. Geben Sie die Mandeln mit der Schale in einen Topf. Hälftige Nüsse müssen nicht aussortiert werden, kleinere Bröckchen, die man manchmal auch bei sorgfältig abgepackter Ware findet, sollten Sie jedoch entfernen.
  2. Übergießen Sie die Mandeln mit sehr heißem Wasser. Achten Sie darauf, dass alle Mandeln auch wirklich gut mit Wasser bedeckt sind.
  3. Bringen Sie das Wasser zum Kochen.
  4. Lassen Sie die Mandeln 1 bis 2 Minuten sprudelnd kochen. Bereits jetzt zeigt es sich, dass sich die Schalen von den Nusskernen lösen.
  5. Schrecken Sie die Mandeln in kaltem Wasser ab und lassen Sie sie im Wasser stehen.
  6. Greifen Sie sich nun eine der Mandeln aus dem Wasser und streifen Sie die bereits gelöste Schale kinderleicht ab. So schälen Sie die Mandeln nach und nach. Das dauert zwar etwas, ist jedoch wirklich leicht zu bewältigen. Die Braunfärbung des Wassers braucht Sie dabei natürlich nicht zu stören. Sie geht zwar etwas auf Ihre Hände über, jedoch nicht auf die Nüsse.
  7. Tupfen Sie die Mandeln vor dem Weiterverarbeiten mit einem Küchentuch ab.

Nun können Sie - je nach Rezept - die geschälten Mandeln reiben, raspeln oder mit einem scharfen Messerchen in Scheibchen oder Stifte schneiden.
Genauso lassen sich übrigens Tomaten und Paprika schälen, die man in dieser Form dann gut für Soßen und Suppen verwenden kann.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos