Alle Kategorien
Suche

Mandarinenkerne keimen lassen - so geht's

Mandarinenkerne keimen lassen - so geht's1:48
Video von Lars Schmidt1:48

Wer einen eigenen Mandarinenbaum haben möchte, kann Mandarinenkerne keimen lassen und so auf den Kauf einer teueren Pflanze aus dem Blumenladen verzichten. Im Folgenden erfahren Sie Wissenswertes über die Pflege und das Keimen.

Was Sie benötigen:

  • Blumenerde
  • Topf

So kann man Mandarinenkerne keimen lassen

Weihnachtszeit, schöne Zeit. Wenn die Mandarinenzeit angebrochen ist, können Sie Ihr eigenes Mandarinenbäumchen ziehen, indem Sie die Mandarinenkerne keimen lassen. Dafür können Sie die Kerne Ihrer bereits gegessenen Mandarinen verwenden.

  1. Lassen Sie die Mandarinenkerne ein paar Tage trocknen.
  2. Danach füllen Sie einen Blumentopf mit Blumenerde auf und drücken Sie die Kerne so in die feuchte Erde, dass sie nur leicht von Erde bedeckt sind.
  3. Um eine optimale Keimung zu erreichen, stellen Sie den Topf in einen dunkleren, warmen Raum.
  4. In etwa drei bis vier Wochen dürften sich erste Ergebnisse einstellen. Achten Sie darauf, dass Sie in der Zeit der Keimung die Erde immer feucht halten.
  5. Sobald die ersten jungen Pflanzen sichtbar sind, besprühen Sie diese so oft wie möglich, um einen Befall mit Schädlingen zu vermeiden, die bei Lufttrockenheit auftreten können.

Pflanzen aus Mandarinenkerne pflegen

  • Sobald Ihre Aufzucht erfolgreich war und Sie junge Pflanzen Ihr Eigen nennen, erreichen Sie nur mit der richtigen Pflege, dass Sie auch lange Freude an Ihrem Mandarinenbäumchen haben.
  • Da Mandarinenbäumchen Kalthauspflanzen sind, müssen sie die Pflanze während der kalten Wintermonate in einem frostfreien und sehr hellen Raum unterstellen.
  • Prinzipiell muss der Standort der Mandarine sonnig soll. Im Sommer können Sie das Bäumchen problemlos draußen stehen lassen.
  • Düngen Sie die Pflanze ab und zu und versorgen Sie sie regelmäßig mit Wasser.
  • Prüfen Sie Ihre Pflanze sporadisch auf einen Befall mit Schädlingen. Spinnmilben und Wollläuse sitzen sehr gern auf den Mandarinenbäumchen.
  • Sollte ein Befall vorhanden sein, werden Sie sie mit Essigwasser oder den gängigen Mitteln aus dem Baumarkt schnell wieder los.
  • Nutzen Sie die Winterzeit, um Mandarinenkerne keimen zu lassen und im Sommer Freude an Ihrem eigenen Mandarinenbäumchen zu haben.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos