Alle ThemenSuche
powered by

Malware gefunden - was tun?

Es gilt viele Programme, die Ihren Computer vor Malware schützen. Wenn Sie aber trotzdem einmal Malware gefunden haben, gilt es schnell zu handeln. Die schädliche Software muss wieder entfernt werden, bevor sie großen Schaden anrichten kann. Erfahren Sie hier, wie es geht.

Malware gefunden - was tun?
Video von Bruno Franke

Was Sie benötigen:

  • Anti-Malware-Programm(e)
  • Unter Malware versteht man schädliche Software, die Ihren Computer angreift. Es kann sich um Viren, Würmer, Spyware, Adware oder ähnliches handeln. Im Internet fängt man sich leider schnell Malware ein, gerade dann, wenn man seinem Rechner nicht ausreichend schützt.
  • Die beste Hilfe gegen Malware ist somit Vorsorge. Statten Sie Ihren PC mit guten Schutzprogrammen aus. Haben Sie auf Ihrem Rechner trotz aller Vorsichtsmaßnahmen Malware gefunden, sollten Sie diese umgehend entfernen. Auch das ist mit den Schutzprogrammen möglich. Sie schützen vor der schädlichen Software, können sie auf Ihrem Computer finden und löschen.

Diese Programme schützen Sie vor Malware

  • Avira AntiVir ist ein Programm, das Sie kostenlos verwenden können, das Ihnen aber bei der kostenpflichtigen Variante zusätzlichen Schutz gegen Malware bietet.
  • Kasperky ist sozusagen der Meister der Schutzprogramme gegen Malware und damit am empfehlenswertesten. Doch leider nur als Demo kostenlos.
  • ZoneAlarm kann als kostenlose Firewall genutzt werden. Es ersetzt die Firewall von Ihrem Betriebssystem.
  • SpywareTerminator - dieses Programm arbeitet kostenlos und selbstständig auf Ihrem Rechner gegen Malware und hat sich auf Spyware spezialisiert.

Natürlich gibt es viele weitere Malware-Programme. Und die meisten können miteinander kombiniert werden.

Gefunden und richtig reagieren

    1. Installieren Sie sich ein Anti-Malware Programm, wenn Sie auf Ihrem Computer Malware gefunden haben.
    2. Starten Sie den Suchlauf. Ihr kompletter Rechner wird damit nach schädlicher Software durchsucht.
    3. Hat das Programm die Maleware gefunden, sollten Sie sie umgehend löschen/entfernen. Auch das ist über dasselbe Programm möglich.
    4. Machen Sie in Zukunft regelmäßige Updates für Ihr Schutzprogramm, damit es immer auf den neusten Stand ist und auch neue Malware erkennen kann.

    Teilen:

    Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

    Annuitätendarlehen mit Excel berechnen - so geht´s
    Christian Himbert
    Computer

    Annuitätendarlehen mit Excel berechnen - so geht's

    Zur Finanzierung einer Wohnimmobilie gibt es viele Finanzierungsmodelle. Ein gängiges und sehr beliebtes Modell ist das Annuitätendarlehen. Dieses zeichnet sich dadurch aus, …

    Junk-Dateien entfernen mit Freeware von CHIP
    Jan Kopia
    Computer

    Junk-Dateien entfernen mit Freeware von CHIP

    Junk-Dateien sollte man regelmäßig entfernen, um den Computer sauber zu halten und die Sicherheit zu erhöhen. Dazu kann man Freeware verwenden, z.B. von CHIP.

    Google Chrome - Design ändern
    Leon Schwarz
    Computer

    Google Chrome - Design ändern

    Der Browser Google Chrome ist ein leicht zu bedienendes Programm, mittels dessen Sie sich in den Weiten des Internets bewegen können. Das Design von Google Chrome kann überdies …

    Film von DVD auf PC kopieren - so geht´s
    Daniel Röschler
    Computer

    Film von DVD auf PC kopieren - so geht's

    Die Einführung der DVD brachte viele Vorteile mit sich. So kann man bei einem DVD-Film, ohne aufwändiges Spulen, ganz einfach zu einer beliebigen Stelle im Film springen. Um …

    Ähnliche Artikel

    TR/Crypt.ZPACK.Gen entfernen - so geht's
    Jörg Bütow
    Software

    TR/Crypt.ZPACK.Gen entfernen - so geht's

    Der Trojaner tr crypt.zpack.gen reiht sich nahtlos in die Riege der besonders gefähzrliche Malware ein, da er sehr schwer zu entfernen ist und Ihrem Rechner erheblichen Schaden zufügt.

    TR/Crypt.XPack.Gen 2 kann Ihren Computer stark beschädigen
    Jörg Bütow
    Internet

    TR/Crypt.XPack.Gen 2 entfernen - so geht's

    Besonders Anwender der Avira Software sind von dem Virus TR/Crypt.XPack.Gen 2 betroffen, da er genau in diesem System eine Sicherheitslücke entdeckt hat. Um diesen Virus zu …

    Erste Hilfe bei Computerviren leisten
    Gerd Weichhaus
    Computer

    UCash-Virus - so werden Sie ihn los

    Seit einiger Zeit ist schon der sogenannte UCash-Virus im Umlauf, der Internetnutzer verunsichert und ihnen das Geld aus der Tasche ziehen soll. Diesen können Sie selbst beseitigen.

    So bekommen Sie die freie Antivirus-Software von Avira.
    Jörg Bütow
    Computer

    Freier Antivirus über Avira - so bekommen Sie ihn

    Die Liste der Hersteller von Antivirus-Software ist lang und trotz hoher Lizenzkosten nicht immer sicher für den Benutzer. Dabei ist ein freier Antivirus von Avira als …

    Was tun, wenn ein Computerabsturz an der Tagesordnung ist?
    Frauke Itzerott
    Computer

    Computerabsturz - was tun?

    Wenn Ihr Computer regelmäßig abstürzt, kann es sich um ein ernsthaftes Problem handeln. Vorsichtshalber sollten Sie schon mal alle wichtigen Daten auf einem externen …

    Ein Computervirus muss nicht das Ende der Welt bedeuten.
    Anne Leibl
    Computer

    Security Shield löschen - so geht's

    Der Schädling "Security Shield" infiziert seit einiger Zeit Computer weltweit. Dabei gibt es sich als falsches Antivirusprogramm aus. Wie Sie den Schädling löschen und wieder …

    Schon gesehen?

    MRT.exe - so erkennen Sie das Original
    Andreas Klein
    Computer

    MRT.exe - so erkennen Sie das Original

    In der heutigen Zeit nimmt die Verbreitung von schädlicher Software über das Internet immer mehr zu. Ob Viren, Trojaner oder Malware, kein ungeschützter Computer ist vor ihnen …

    Exploit Virus - Anleitung zum Entfernen
    Thomas Detlef Bär
    Computer

    Exploit Virus - Anleitung zum Entfernen

    Nicht jeder, dessen Computer von einem Virus oder einen anderen Schädling befallen ist, weiß von der Bedrohung. Einige Viren verstecken sich und sind nur mit aktivierten …

    Adware entfernen - so geht es sicher
    Alexander Bürkle
    Computer

    Adware entfernen - so geht es sicher

    Wenn sich auf Ihrem Computer Adware oder andere Schadsoftware befinden, so bemerken Sie dies unter Umständen gar nicht. Diese Programme verschlechtern die Leistung Ihres …

    Das könnte sie auch interessieren

    Ein missglücktes Update ist kein Grund den Computer zu entsorgen, machen Sie es rückgängig.
    Roswitha Gladel
    Computer

    Windows-Update rückgängig machen

    Ihr PC funktioniert nach einem Windows-Update nicht mehr? In diesem Fall müssen Sie das Update rückgängig machen. Keine Sorge, das schaffen Sie auch als Anfänger.

    Outlook gehört zu den beliebtesten E-Mail-Konten.
    Alexander Bürkle
    Computer

    Wie funktioniert Outlook?

    Outlook ist das kostenlose E-Mail-Konto von Microsoft und der Nachfolger von Hotmail. Wie Sie sich anmelden können und wie der Dienst im Detail funktioniert, das lässt sich …

    Rentensteuertabelle in Excel anlegen - so geht's
    Uwe Rabolt
    Computer

    Rentensteuertabelle in Excel anlegen - so geht's

    Eine Rentensteuertabelle in der Form besteht nicht. Bei der Besteuerung von Renten werden zwei Modelle unterschieden. Für die Ermittlung der Ertragsanteilsbesteuerung ist Excel geeignet.