Alle Kategorien
Suche

Mallorca im Oktober bereisen - so gelingt der Herbsturlaub

Mallorca ist auch jenseits der Sommermonate eine Reise wert. Im Oktober ist die Touristenhochsaison vorbei und es wird wieder etwas ruhiger auf der Insel.

Mallorca ist auch im Oktober wunderschön.
Mallorca ist auch im Oktober wunderschön.

Was Sie benötigen:

  • Kleidung für heiße und kühle Tage

Im Herbst nach Mallorca

  • Wenn Sie im Oktober nach Mallorca verreisen wollen, sollten Sie ein paar Dinge beachten.
  • Möchten Sie, dass noch etwas los ist, sollten Sie zur Zeit der Herbstferien nach Mallorca fliegen. Dann sind noch viele Touristen vor Ort. Allerdings ist der Mallorcaurlaub dann natürlich um einiges teurer, als wenn Sie außerhalb der Schulferien hinfliegen.
  • Wie das Wetter im Oktober auf Mallorca ist, ist Glückssache. Anfang Oktober kann es durchaus sein, dass Sie noch am Strand liegen können, es kann jedoch auch regnerisch und windig bei 10 Grad werden. Von einem Badeurlaub sollten Sie also nicht unbedingt ausgehen.
  • Wenn Sie im Oktober nach Mallorca fliegen, sollten Sie sich daher überlegen, was Sie unternehmen, wenn das Wetter einmal nicht warm und badetauglich sein sollte.
  • Dies sollte allerdings kein Problem sein. Mallorca ist groß und es gibt jede Menge tolle Landschaften, Häfen, Dörfer, Kirchen, Kathedralen und Cafés zu entdecken.
  • Wenn Sie im Oktober nach Mallorca fliegen, sollten Sie kleidungstechnisch für verschiedene Wetterlagen gerüstet sein. Daher sollten T-Shirts und Badekleidung genauso zu Ihrer Reiseausrüstung gehören wie eine dickere Jacke für abends oder auch für kalte Tage.

Der Oktober auf der Insel

  • Im Oktober ist es auf Mallorca meist noch ca. 20 bis 25 Grad warm.
  • Auch das Meer hat in der Regel noch badetaugliche 20- 22 Grad Celsius.
  • Rechnen Sie aber damit, dass es auch mal deutlich kühlere Tage geben könnte.
  • Es macht natürlich auch einen Unterschied, ob Sie zu Anfang oder Ende des Monats Oktober nach Mallorca reisen. Vier Wochen können bei der Tagestemperatur schon einen gewaltigen Unterschied ausmachen.
Teilen: