Alle ThemenSuche
powered by

Make-up-Flecken aus weißer Kleidung entfernen

Wie schnell ist es passiert, da befinden sich Make-up-Flecken auf weißer Kleidung. Damit Sie Ihr Kleidungsstück wieder einsetzbar haben, heißt es, schnell handeln. Lesen Sie hier, wie Sie diese Flecken einfach entfernen können.

Weiterlesen

Flüssiges Make-up leicht entfernen
Flüssiges Make-up leicht entfernen

Was Sie benötigen:

  • alkoholhaltiges Gesichtswasser
  • Waschpulver
  • ggf. Fleckensalz

Um Make-up-Flecken zu entfernen, sollten Sie Fleck und Gewebe kennen

  • Make-up wird von Frauen gern benutzt, um so manchen Makel der Haut zu übertünchen. Doch allzu schnell kommt dabei auch Make-up auf die Garderobe. Gerade bei weißer Kleidung ist das ärgerlich.
  • Make-up besteht aus einem Wasseranteil, Pigmenten, weißem Titandioxid und Eisenoxid.
  • Wegen des Wasseranteils werden flüssige Make-ups auch mit Konservierungsstoffen versetzt. Emulgatoren sorgen für die Verbindung zwischen Wasser und Lipiden. Das bedeutet, im Make-up findet sich auch ein gewisser Anteil an Fett, der dafür sorgt, dass es sich wie eine Creme leicht auf der Haut verteilen lässt.
  • Wichtig bei der Fleckenentfernung ist, dass Sie die Pflegehinweise auf dem Textilpflegeetikett beachten. Das gilt gleichwohl für das Waschen, Trocknen, Bügeln und Fleckenentfernen.
  • Das bedeutet, im Make-up findet sich auch ein gewisser Anteil an Fett der dafür sorgt, dass es sich wie eine Creme leicht auf der Haut verteilen lässt.Wichtig für die Entfernung ist die Beschaffenheit des Materials.

So entfernen Sie Make-up-Flecken aus weißer Kleidung

  • Wenn Sie Make-up-Flecken auf weißer Kleidung entfernen wollen, informieren Sie sich zuerst bezüglich der Pflegehinweise für dieses Kleidungsstück.
  • Ein weiterer wichtiger Punkt ist, wie lange der Make-up-Fleck schon auf der Kleidung ist.
  • Handelt es sich um Baumwolle und ist der Fleck schon eingetrocknet, können Sie das Kleidungsstück zuerst 2-5 Stunden einweichen. Dazu lösen Sie etwas Waschpulver in sehr warmem Wasser auf. Wenn Sie mögen, können Sie bei Baumwolle auch ein Fleckensalz hinzugeben.
  • Drücken Sie das Gewebe nach Ablauf der Zeit leicht aus und waschen Sie es anschließend bei möglichst hohen Temperaturen (60 Grad) nochmals mit Waschpulver in der Waschmaschine.
  • Möchten Sie den Make-up-Fleck schnell entfernen, ohne das ganze Kleidungsstück zu waschen, geben Sie ein paar Tropfen alkoholhaltiges Gesichtswasser auf den Fleck. Reiben Sie es kurz ein. Waschen Sie die Stelle mit klarem Wasser aus.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Glaskorrosion entfernen - so gelingt's
Diana Kossack
Haushalt

Glaskorrosion entfernen - so gelingt's

Die Glaskorrosion bei Gläsern zu entfernen, ist denkbar einfach. Schwieriger ist es, diesen unschönen Schleier zu vermeiden.

Gelbe Schweißflecken entfernen - so geht´s
Fanni Schmidt
Haushalt

Gelbe Schweißflecken entfernen - so geht's

Vorallem bei Hemden, weißer Wäsche oder T-Shirts sind hässliche gelbe Schweißflecken nach mehrmaligem Tragen eine lästige Begleiterscheinung. Ob über das Einweichen in einer …

Ähnliche Artikel

Pflaumen sind lecker, machen jedoch unschöne Flecken.
Theresa Schuster
Haushalt

Pflaumenflecken in Kleidung - was tun?

Pflaumenflecken in der Kleidung können bei falscher Behandlung ganz schön hartnäckig sein. Was also tun bei solchen Flecken in der Kleidung?

Plakafarbe ist schwer zu entfernen.
Roswitha Gladel
Haushalt

Plakafarben aus Kleidung entfernen - so geht's

Plakafarben sind zwar wasserverdünnbar, aber nicht wasserlöslich. Aus diesem Grund sollte Sie Flecken von Plakafarben in der Kleidung nicht unterschätzen und schnell handeln.

Baumharz hat man schnell an der Kleidung.
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Haushalt

Wie entferne ich Baumharz aus der Kleidung?

Beim Spielen und Toben, aber auch bei der Gartenarbeit kann es schnell passieren, dass Baumharz an die Kleidung kommt. Das "klebrige Zeug" lässt sich oft nur schwer entfernen …

Ein Lufterfrischer beseitigt den Schweißgeruch aus Ihrer Kleidung.
Ute Peter
Haushalt

Schweißgeruch aus Kleidung entfernen ohne waschen

Schweißgeruch ist nicht nur für den Betreffenden äußerst peinlich, sondern stört unter Umständen auch andere Menschen. Doch um den unangenehmen Geruch aus der Kleidung zu …

Schon gesehen?

Rostflecken in Kleidung entfernen - so geht's
Alexandra Forster
Haushalt

Rostflecken in Kleidung entfernen - so geht's

Rostflecken in der Kleidung sind äußerst problematisch. Rost kann aufgrund seiner chemischen Zusammensetzung sogar empfindliches Gewebe zerfressen. Wer Rostflecken in seiner …

Das könnte sie auch interessieren

Einbauspülkasten öffnen - Anleitung
Dorothea Stuber
Haushalt

Einbauspülkasten öffnen - Anleitung

Dass hinter der Toilettenwand ein Einbauspülkasten sitzt, ist vielen Wohnungsmietern nicht wirklich klar. So lange die Toilettenspülung richtig funktioniert, muss man sich …

Wie mache ich Pappmaché?
Fanni Schmidt
Haushalt

Wie mache ich Pappmaché?

In Europa seit dem 15. Jahrhundert bekannt, erfreut sich Pappmaché noch heute bei allen Altersgruppen großer Beliebtheit - egal ob als gemeinschaftliches gestalterisches …

Verstopfte Toilette? Nein danke.
Filip Jünger
Haushalt

Was tun, wenn die Toilette verstopft ist?

Das ist Ihnen sicher auch schon einmal passiert: Sie möchten eigentlich nur Ihre Ruhe haben, drücken auf die Spültaste, aber das Wasser läuft nicht ab. Im Gegenteil, die …

Kleinere Defekte am Toilettensystem können Sie leicht selbst beheben!
Lara Marie Balzer
Haushalt

Spülkasten ist kaputt - so reparieren Sie ihn

Um einen defekten Spülkasten zu reparieren, ist nicht in jedem Fall die Hilfe eines Fachmanns erforderlich. Die häufigsten Ursachen für permanent laufendes Wasser im Spülkasten …

Wohlige Träume im frisch gewaschenen Federbett!
Martina Amann
Haushalt

Gänsedaunen reinigen - so geht's

Gänsedaunen sollten nach einer gewissen Zeit gereinigt werden, damit sie nicht verkleben oder unangenehm riechen. Dazu brauchen Sie nicht unbedingt einen Reinigungsfachmann. …