Alle Kategorien
Suche

Mais im Backofen zubereiten - ein Rezept

Mais im Backofen zubereiten - ein Rezept1:06
Video von Laura Klemke1:06

Mais können Sie nicht nur auf einem Grill zubereiten, sondern auch im Backofen. Besonders lecker schmecken die Kolben, wenn Sie mit einer speziellen Butter eingerieben werden.

Zutaten:

  • Für 2 Maiskolben mit Chili-Knoblauch-Butter:
  • 2 Maiskolben
  • 100 g Butter
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Chilipulver

Chili-Knoblauch-Butter für die Maiskolben zubereiten

Wenn Sie Mais im Backofen zubereiten möchten, schmecken diese anschließend besonders gut, wenn Sie zuvor mit einer selbst gemachten Chili-Knoblauch-Butter eingerieben wurden.

  1. Für die Chili-Knoblauch-Butter müssen Sie als Erstes die zimmerwarme Butter in eine Schüssel geben.
  2. Würzen Sie anschließend die weiche Butter mit dem Chilipulver und zusätzlich noch mit dem Salz. Falls Sie noch eine Chilischote zu Hause haben, können Sie diese entkernt und klein geschnitten ebenfalls unter die Butter mischen.
  3. Nachdem Sie die Butter gewürzt haben, können Sie auch noch die Knoblauchzehen schälen und dann mit einer Knoblauchpresse in die Butter pressen.
  4. Mischen Sie zum Schluss die Chili-Knoblauch-Butter nochmals gut durch.

Mais im Backofen garen

Maiskolben können Sie ganz einfach im Backofen zubereiten.

  1. Bevor Sie anfangen, die Maiskolben zuzubereiten, sollten Sie zuerst den Backofen auf 220°C vorheizen.
  2. Befreien Sie als Nächstes die Blätter von den Maiskolben und schneiden Sie dann die Enden mit einem scharfen Messer ab.
  3. Waschen Sie nun die frischen Maiskolben gründlich und trocknen Sie sie danach.
  4. Anschließend können Sie die kompletten Maiskolben mit der selbst gemachten Chili-Knoblauch-Butter einreiben.
  5. Verpacken Sie nun jeden einzelnen Maiskolben in etwas Alufolie und legen Sie sie dann auf einen Backrost.
  6. Schieben Sie danach den Backrost in den Backofen und grillen Sie nun die Maiskolben bei 220°C Umluft.
  7. Nach dem Garen können Sie die Maiskolben aus der Alufolie nehmen und in die Enden jeweils an einen Maiskolbenhalter stecken.

Nun können Sie die Maiskolben genießen, guten Appetit!

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos