Alle Kategorien
Suche

Maestia startet nicht - so beheben Sie das Problem

Sie wollen das MMORPG Maestia spielen, doch es startet einfach nicht? Dann lesen Sie hier, was Sie tun können, um das Problem zu beheben.

Ärgerlich, wenn Maestia nicht startet.
Ärgerlich, wenn Maestia nicht startet.

Maestia ist ein beliebtes Fantasy-MMORPG, das täglich von vielen Spielern genutzt wird. Doch nicht jeder PC verträgt sich gleich mit dem aufwendigen Spiel. Hier finden Sie einige Hilfestellungen für den Fall, dass Maestia bei Ihnen nicht starten will.

Was tun, wenn Maestia nicht startet?

  • Wenn Maestia gar nicht erst startet, kann das daran liegen, dass Ihr PC nicht die Mindestanforderungen des Fantasyspiels erfüllt. Um Maestia spielen zu können, brauchen Sie zunächst mindestens einen Pentium D Prozessor - falls Ihr Prozessor älter ist, hilft meist nur ein Austausch.
  • Außerdem benötigen Sie, um Maestia richtig spielen zu können, einen 2 Gigabyte RAM Festplatte und einen Geforce 6600 Grafikadapter. Auch der Pixel Shader 2.0 und DirectX sind ein Muss. Im Zweifelsfall können Sie nur Ihren PC aufrüsten, wenn Maestia aus einem dieser Gründe nicht funktioniert.
  • Wenn Maestia auf Ihrem PC trotz erfüllter Mindestanforderungen nicht starten will, kann das auch daran liegen, dass Sie keine aktuelle Version von DirectX auf Ihrem PC installiert haben. Da das Spiel die aktuelle DirectX-Fassung benötigt, sollten Sie Ihr DirectX schnellstens updaten
  • Wenn das Starten von Maestia auf Ihrem PC nach wie vor Probleme macht, sollten Sie probieren, die Leistung des Computers zu erhöhen. Hierzu gibt es einige einfache und effektive Methoden: Löschen Sie zunächst Ihre temporären Internetdateien. Oft vergisst man dies monatelang und im temporären Ordner sammeln sich riesige Datenmengen an.
  • Hilft dieser Schritt nicht, sollten Sie Ihren Computer zusätzlich defragmentieren. Auch so geben Sie Speicher frei, den das Spiel dann nutzen kann.
Teilen: