Alle Kategorien
Suche

Männer in High Heels - so gelingt ein unfallfreier Faschingsauftritt

Jedes Jahr wieder kommt die wohl verrückteste Zeit des Jahres, der Fasching. Da strömen die Menschen auf die Straße und können für ein paar Tage verrückt sein und sich komplett ausleben. Die Leute werfen sich in die kreativsten Kostüme und laufen rum, wie sie es den Rest des Jahres wohl nicht tun würden. Unter anderem ist es die Zeit, wo sich auch die Männer mal in High Heels frei bewegen können.

Männer in High Heels
Männer in High Heels

Nur, wie läuft Mann in High Heels? Selbst für alltagsgeschulte Frauen ist dies immer eine kleine Herausforderung

So können die Männer den Fasching in High Heels gut überstehen

  • Das wohl Wichtigste dabei ist, dass Sie die richtige - sprich Ihre - Größe tragen. Denn wenn der Schuh drückt oder gar zwei Nummern zu groß ist, werden Sie schon nach kurzer Zeit den High Heels nur noch entfliehen wollen.
  • Am besten kaufen Sie sich die Schuhe schon einige Zeit vor dem Fasching und laufen mit diesen, täglich ein bis zwei Stunden, zu Hause auf und ab. So haben Sie die Schuhe schon etwas eingelaufen, und eventuelle Blasen sind bis zum großen Tag wieder abgeklungen.
  • Und auch zur Übung ist dieses tägliche Training empfehlenswert. Es ist nämlich in der Tat eine kleine Herausforderung, sowieso für Männer, in High Heels laufen zu können.
  • Der wohl bekannteste Mann, der das ganze Jahr über High Heels trägt, ist Jorge Gonzalez. Bekannt aus der Serie „Germany's Next Topmodel“. Er ist ein Profi darin. Gehen Sie doch mal im Internet auf die Suche nach ihm. Dort werden Sie sicherlich ein paar Videos finden, wie er sexy und ohne Probleme in High Heels auf und ab geht.
  • Da es allgemein den Fuß beansprucht, in hohen Schuhen zu laufen, und Sie es ohne Übung und Muskeln wohl nicht schaffen werden, lange Zeit auf hohem Fuße zu leben, empfiehlt es sich, schon einige Wochen vor dem großen Auftritt ein paar Wadenmuskelübungen zu machen. Dazu reicht es schon, wenn Sie abends tolle Musik anschmeißen und eine Stunde durchs Wohnzimmer tanzen.

Gönnen Sie Ihren Füßen nach der Sause etwas Erholung

  • Einen ganzen Tag in High Heels, und dann mit aller Wahrscheinlichkeit noch tanzend und feiernd, beansprucht die Füße enorm. Daher sollten Sie am Abend, wenn Sie die Schuhe abgelegt haben, Ihren Füßen eine kleine Erholung gönnen. Denn wahrscheinlich möchten Sie die restlichen Tage des Faschings noch kräftig mithalten können.
  • Machen Sie ein reichhaltiges Fußbad und lassen Ihre Füße dabei ungefähr eine halbe Stunde verweilen. Vielleicht haben Sie Glück und Sie haben jemanden, der Ihnen die Füße anschließend mit einer wohltuenden Creme sanft massiert. Aber auch allein können Sie diese Prozedur vollführen.
  • Und im Anschluss daran legen Sie Ihre Füße hoch und lassen den Abend entspannt ausklingen.

Wenn all die oben genannten Tipps berücksichtigt werden, können auch Männer in High Heels einige verrückte, tolle Tage voller Freude unfallfrei überstehen. 

Teilen: