Alle Kategorien
Suche

Machinarium - das Schraubenspiel lösen

Eines der kniffligsten Spiele bei Machinarium ist das Schraubenspiel, das auch als "5 gewinnt" bezeichnet wird. Eine allgemeine Lösung gibt es nicht, aber ein paar Kniffe helfen Ihnen weiter.

Mit Geduld und Taktik können Sie das Schraubenspiel schaffen.
Mit Geduld und Taktik können Sie das Schraubenspiel schaffen.

Grundsätzliches zum Schraubenspiel

  • Es handelt sich bei dem Schraubenspiel, in dem Sie den Roboter in Machinarium schlagen müssen, um ein Strategiespiel, bei dem der Spieler, der anfängt, immer gewinnt, wenn er keinen Fehler macht. Da der Roboter beginnt, können Sie eigentlich nie gewinnen, denn der Computer, gegen den Sie spielen, wird kaum einen Fehler machen.
  • Es ist aber eine Tatsache ist, dass bei dem Spiel gegen den Roboter der menschliche Gegenspieler gewinnen kann. Also macht der Computer vermutlich von Zeit zu Zeit absichtlich oder unabsichtlich Fehler. In dem Fall können Ihnen Strategien helfen. Es kann aber auch sein, dass es einfach nur einen Zufallsgenerator gibt, der Ihnen nach einer zufällig festgelegten Anzahl von Spielen einen Sieg verschafft. In dem Fall nützen Strategien nichts, Sie müssen es nur immer wieder versuchen.
  • Das Problem ist, dass Sie von Anfang an nur reagieren können, das macht es kaum möglich, für sich selbst eine Taktik zu entwerfen, wie Sie Ihre 5 Muttern in einer Reihe (diagonal, vertikal oder horizontal) bekommen können. Es gibt zwei Unterschiede zu 4 gewinnt, die das Spiel komplizierter machen: Sie können die Spielsteine ablegen, wo Sie wollen, diese rutschen nicht an das Ende des Bretts und Sie müssen eine Reihe aus 5 Steinen erreichen.

Strategie, um in Machinarium weiter zu kommen

  1. Wie schon erwähnt, haben Sie kaum eine Chance, eine eigene Strategie zu entwickeln, wie Sie 5 Muttern beim Schraubenspiel in eine Reihe bekommen können. Beschränken Sie sich also darauf, zu verhindern, dass der Roboter es schafft, 5 Schrauben in einer Reihe zu bekommen.
  2. Setzen Sie also sofort eine Mutter neben eine seine erste Schraube. Sie blockieren damit einen der möglichen Lösungswege.
  3. Legen Sie die nächste Schraube so, dass er aus den zwei Schrauben, die zweifellos nach seinem nächsten Zug nebeneinanderliegen werden, nur nach einer Richtung weiter bauen kann.
  4. Verhindern Sie dann, dass aus drei Schrauben in einer Reihe vier werden können.

Wenn in Machinarium weder der Roboter noch Sie beim Schraubenspiel 5 Steine in einer Reihe bekommen, hat der Roboter gewonnen. Allerdings können Sie bei der beschriebenen Strategie durchaus auch Glück haben und siegen. Sie müssen auf jeden Fall viel Geduld aufbringen, um diesen Spielschritt zu schaffen.

Teilen: